• Menü
    Stay
Schnellsuche

IDENTITÄT NICHT NACHGEWIESEN

Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl von etwa 170 Arbeiten, die innerhalb der fünfjährigen Tätigkeit (2017–2021) von einer Fachkommission angekauft worden sind sowie Werke, die mit Mitteln von NEUSTART KULTUR (2020–2021) von einer erweiterten Kommission erworben wurden. Die Durchmischung der beiden Ankaufskonvolute verspricht eine größtmögliche Aktualität und einen repräsentativen Querschnitt der zeitgenössischen, mitunter auch sehr jungen Produktion.

Das kuratorische Konzept wurde mit einem Team aus Mitgliedern der Ankaufskommissionen entwickelt, und schon der gewählte Titel der Ausstellung, ein Werkzitat von Bussaraporn Tongchai, verweist auf den Anspruch, der an die Werkauswahl gestellt wurde: Diversität, Toleranz und gesellschaftliche und persönliche Hinterfragungen sind Kriterien, nach denen die Werke ausgesucht worden sind. Für die dialogische Konzeption waren außerdem Themen wie zeitgenössische politische und gesellschaftliche Relevanz, postkolonialer Diskurs, Posthumanität, Geschichtskonstruktionen, Urbanität oder auch eine dem Werk innewohnende Bildästhetik maßgeblich.

Die Auswahl der Werke belegt zudem, dass die gegenwärtigen künstlerischen Ausdrucksformen eine breite Palette an Techniken und Medien umfassen – von raumgreifenden Installationen, Zeichnung, Malerei und Skulptur bis hin zu Fotografie und Videoarbeiten.






  • 07.05.2022 - 03.10.2022
    Ausstellung »
    BUNDESKUNSTHALLE »

    https://www.bundeskunsthalle.de/besucherinfo.html



Neue Kunst Ausstellungen
Khalil Rabah. Relocation
Sommerprogramm im Salzburger KunstvereinBesuchen Sie den...
HERMANN NITSCH Partitur
We are thrilled to announce our eleventh solo exhibition with...
PAUL FLORA zum 100.
Der 1922 in Glurns, Südtirol geborene Zeichner Paul Flora...
Meistgelesen in Ausstellungen
A FEMINIST AVANT-GARDE
The Rencontres d’Arles is delighted to present, for the...
WHEN PAINTING KICKS IN
Die Ausstellung When Painting Kicks In zeigt ausgewählte...
Dt. Friedenspreis
2. DEUTSCHER FRIEDENSPREIS FÜR FOTOGRAFIESeit 2019 wird in...
  • Anja Bohnhof Aus der Serie „The Last Drop“, Indien, Westbengalen 2019 © Anja Bohnhof
    Anja Bohnhof Aus der Serie „The Last Drop“, Indien, Westbengalen 2019 © Anja Bohnhof
    BUNDESKUNSTHALLE
  • Bussaraporn Thongchai Identität nicht nachgewiesen, 2018 Courtesy the artist
    Bussaraporn Thongchai Identität nicht nachgewiesen, 2018 Courtesy the artist
    BUNDESKUNSTHALLE