• Menü
    Stay
Schnellsuche

Jubiläumsausstellung – Special Guest Duane Hanson

Die Fondation Beyeler feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen mit ihrer bisher grössten Sammlungsausstellung. Auf nahezu der gesamten Ausstellungsfläche des Museums werden rund 100 Werke präsentiert – von Klassikern der Moderne bis hin zu Neuerwerbungen zeitgenössischer Kunst. Die Ausstellung setzt Hauptwerke von Vincent van Gogh, Claude Monet, Paul Cézanne, Henri Rousseau, Pablo Picasso, Henri Matisse, Alberto Giacometti, Mark Rothko, Andy Warhol, Francis Bacon und Louise Bourgeois zu zeitgenössischen Positionen, vertreten etwa durch Marlene Dumas, Anselm Kiefer, Roni Horn, Felix Gonzalez-Torres, Tacita Dean und Rachel Whiteread in Beziehung. Die Jubiläumsausstellung bietet somit die bisher einmalige Gelegenheit, die Sammlung der Fondation Beyeler in ihrer beeindruckenden Qualität und Tiefe zu erleben. Die Jubiläumsausstellung wird zudem durch die Integration mehrerer hyperrealistischer Skulpturen des US-amerikanischen Künstlers Duane Hanson bereichert. Mit dieser «Ausstellung in der Ausstellung» eröffnen sich überraschende Perspektiven auf Kunstwerke, Architektur, Mitarbeitende und Besuchende der Fondation Beyeler.






  • 30.10.2022 - 08.01.2023
    Ausstellung »
    Fondation Beyeler »

    Öffnungszeiten der Fondation Beyeler: täglich 10 bis 18 Uhr, mittwochs bis 20 Uhr



Neue Kunst Ausstellungen
Pop Aesthetics: From
Agora Gallery is pleased to present its compelling survey of...
Lubomir Hnatovic &
All diese historischen Entwicklungsschichten und Linien...
Käthe-Kollwitz-Preis
Nan Goldin erhält den Käthe-Kollwitz-Preis 2022. Anlässlich...
Meistgelesen in Ausstellungen
Lubomir Hnatovic &
All diese historischen Entwicklungsschichten und Linien...
Pop Aesthetics: From Warhol to
Agora Gallery is pleased to present its compelling survey of...
TILLA DURIEUX Eine
Sie war gefeierter Theater- und Filmstar, moderne Frau der...
  • Vincent Van Gogh, Champ de blé aux bleuets, 1890 (Detail), Öl auf Leinwand, 60 x 81 cm, Fondation Beyeler, Riehen/Basel, Sammlung Beyeler. Foto: Robert Bayer, Basel; Duane Hanson, Artist with Ladder, 1972 (Detail), Polyesterharz, Fiberglas, farbig bemalt mit Öl, Mischtechnik, Accessoires, 177 x 120 x 72 cm, Nicola Erni Collection, Switzerland © The Estate of Duane Hanson/2022, ProLitteris, Zurich. Foto: Stefan Altenburger Photography Zurich
    Vincent Van Gogh, Champ de blé aux bleuets, 1890 (Detail), Öl auf Leinwand, 60 x 81 cm, Fondation Beyeler, Riehen/Basel, Sammlung Beyeler. Foto: Robert Bayer, Basel; Duane Hanson, Artist with Ladder, 1972 (Detail), Polyesterharz, Fiberglas, farbig bemalt mit Öl, Mischtechnik, Accessoires, 177 x 120 x 72 cm, Nicola Erni Collection, Switzerland © The Estate of Duane Hanson/2022, ProLitteris, Zurich. Foto: Stefan Altenburger Photography Zurich
    Fondation Beyeler
  •  Henri Matisse, Blauer Frauenakt I (Nu bleu I), 1952  Mit Gouache bemalte und ausgeschnittene Papiere auf Papier, 106,3 x 78 cm Fondation Beyeler, Riehen/Basel, Sammlung Beyeler © Succession H. Matisse/2022, ProLitteris, Zurich Foto: Robert Bayer, Base
    Henri Matisse, Blauer Frauenakt I (Nu bleu I), 1952 Mit Gouache bemalte und ausgeschnittene Papiere auf Papier, 106,3 x 78 cm Fondation Beyeler, Riehen/Basel, Sammlung Beyeler © Succession H. Matisse/2022, ProLitteris, Zurich Foto: Robert Bayer, Base
    Fondation Beyeler
  •  Alberto Giacometti, Schreitender Mann II (L’Homme qui marche II), 1960  Bronze, Exemplar 4/6; bezeichnet, «Susse Fondeur Paris», 188,5 x 29,1 x 111,2 cm Fondation Beyeler, Riehen/Basel, Sammlung Beyeler © Succession Alberto Giacometti/2022, ProLitteris, Zurich Foto: Robert Bayer, Basel
    Alberto Giacometti, Schreitender Mann II (L’Homme qui marche II), 1960 Bronze, Exemplar 4/6; bezeichnet, «Susse Fondeur Paris», 188,5 x 29,1 x 111,2 cm Fondation Beyeler, Riehen/Basel, Sammlung Beyeler © Succession Alberto Giacometti/2022, ProLitteris, Zurich Foto: Robert Bayer, Basel
    Fondation Beyeler