• Menü
    Stay
Schnellsuche

Das Jahresprogramm der Deichtorhallen Hamburg 2024

In der Halle für aktuelle Kunst schließt das Jahr 2024 mit Ausstellungen zu Franz Gertsch und Nan Goldin - Werke aus der Sammlung F.C. Gundlach ab dem 12. Dezember 2024. Franz Gertsch (1930-2022) zählt zu den bedeutendsten Schweizer Künstlern der Gegenwart und hat mit seinen Werken in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts einen neuen Realismus-Begriff geprägt. Diese erste große Überblicksausstellung in Nordeuropa ist eine Kooperation mit dem Louisiana Museum of Modern Art in Humlebæk, Dänemark, wo sie zuvor zu sehen sein wird.

Nan Goldins (*1953) Herangehensweise an die Fotografie ist geprägt von Nähe und Vertrautheit. Goldin taucht in die Welten ihrer Freunde und Liebhaber ein und dokumentiert deren Leben mit einer Authentizität, die oft roh und ungeschminkt ist. Rund 100 Arbeiten von Nan Goldin in der Sammlung F.C. Gundlach machen das besondere Verhältnis der beiden deutlich. Von der damaligen Arbeitsweise der Künstlerin abweichend, die ihre Arbeiten als Slideshows präsentierte, gelang es dem Sammler und Fotografen F.C. Gundlach, Nan Goldin davon zu überzeugen, erstmalig großformatige Abzüge ihrer Diapositive zu produzieren.






  • 19.12.2023 - 19.12.2024
    Ausstellung »
    Deichtorhallen Hamburg »

    ÖFFNUNGSZEITEN
    Dienstag – Sonntag, 11 – 18 Uhr, ohne Anmeldung
    Jeden 1. Donnerstag im Monat 11 – 21 Uhr (außer an Feiertagen)
    Feiertags geöffnet 11 – 18 Uhr
    8 Euro/erm. 5 Euro
    RAHMENPROGRAMM
    Begleitend zur Ausstellung ist ein Programm mit Kuratorinnenführungen, Künstlergesprächen sowie einem Podiumsgespräch geplant. Alle Termine unter deichtorhallen.de. 

     

     



Neue Kunst Ausstellungen
Self-portraits on paper
The exhibition of self-portraits on paper by great masters,...
Thorsch Schenkung in den
Nach rund 85 Jahren kehren wertvolle Dokumente, Fotografien,...
Vivian Greven | Paula
Auf den ersten Blick scheinen die Bilder der Düsseldorfer...
Meistgelesen in Ausstellungen
Art Déco Schmuck und
Sonderausstellung im Schmuckmuseum Pforzheim 20. September...
VILLA SCHLIEFFEN
Die Villa Schlieffen wird am kommenden Samtag, den 22. Juni,...
American Pop Art 2011 - in der
Am 21.10.2011 ist es soweit: Die Kunsthandlung & Galerie...
  • Jakob Lena Knebl & Ashley Hans Scheirl, view of the exhibition Doppelganger!,  Palais de Tokyo, 19.10.23 – 07.01.24. Courtesy of the artists. Photo: Aurélien Mole Copyright: Courtesy of the artists. Photo: Aurélien Mole
    Jakob Lena Knebl & Ashley Hans Scheirl, view of the exhibition Doppelganger!, Palais de Tokyo, 19.10.23 – 07.01.24. Courtesy of the artists. Photo: Aurélien Mole Copyright: Courtesy of the artists. Photo: Aurélien Mole
    Deichtorhallen Hamburg
  • Andrea Orejarena & Caleb Stein Abraham Lincoln & Drone. 2021 © Orejarena & Stein Copyright: © Orejarena & Stein
    Andrea Orejarena & Caleb Stein Abraham Lincoln & Drone. 2021 © Orejarena & Stein Copyright: © Orejarena & Stein
    Deichtorhallen Hamburg
  • Charles Stankievech Desert Turned to Glass, 2012/2023 Courtesy the artist Copyright: Courtesy the artist
    Charles Stankievech Desert Turned to Glass, 2012/2023 Courtesy the artist Copyright: Courtesy the artist
    Deichtorhallen Hamburg
  • Nan Goldin Jimmy Paulette And Tabboo! In The Bathroom, New York City New York City 1991 Haus der Photographie/Sammlung F.C. Gundlach, Hamburg Copyright: © Nan Goldin
    Nan Goldin Jimmy Paulette And Tabboo! In The Bathroom, New York City New York City 1991 Haus der Photographie/Sammlung F.C. Gundlach, Hamburg Copyright: © Nan Goldin
    Deichtorhallen Hamburg
  • Franz Gertsch Irène, 1980 Acrylic on unprimed cotton, 257 x 391 cm Olbricht Collection Copyright:
    Franz Gertsch Irène, 1980 Acrylic on unprimed cotton, 257 x 391 cm Olbricht Collection Copyright:
    Deichtorhallen Hamburg
  • Claudia Andujar Floresta amazônica, Pará - da série Sonhos Yanomami [Amazon Forest, Pará from Yanomami Dream series], 2002 Copyright: © Claudia Andujar. Courtesy Galeria Vermelho, São Paulo
    Claudia Andujar Floresta amazônica, Pará - da série Sonhos Yanomami [Amazon Forest, Pará from Yanomami Dream series], 2002 Copyright: © Claudia Andujar. Courtesy Galeria Vermelho, São Paulo
    Deichtorhallen Hamburg