• Menü
    Stay
Schnellsuche

Städel Museum

Raffael Zeichnungen

Städel Museum

Wie kaum ein anderer Künstler hat Raffael (1483–1520) die Kunst des Abendlandes geprägt. Gemeinsam mit Leonardo da Vinci, Michelangelo und Dürer gehört er zu den großen, grundlegenden Künstlern der Neuzeit. Seine Zeichnungen und Gemälde, darunter die Fresken in den Stanzen des Vatikan, zählen zu den bedeutendsten und einflußreichsten Kunstwerken; sie galten bis weit in das 19. Jahrhundert als vorbildlich und wirkten bis in die Kunst der Moderne. Die Graphische Sammlung des Städel Museums präsentiert erstmals in Deutschland die Zeichenkunst Raffaels. Zeichnungen gewähren, über die ihnen eigene faszinierende Ästhetik hinaus, einen Einblick in das künstlerische Denken, sie halten das Ausarbeiten von Konzeptionen, Versuche und Ideen fest. So wird die Ausstellung am Beispiel von fast 50 eigenhändigen Zeichnungen Raffaels das Entstehen und Heranreifen seiner vollendeten bildlichen Erzählkunst vor Augen führen. Das Städel Museum bewahrt mit elf Blättern den umfangreichsten Bestand an Raffael-Zeichnungen in Deutschland. Dieser Frankfurter Bestand wird durch wertvolle Leihgaben aus bedeutenden internationalen Sammlungen ergänzt.

Kuratoren: Dr. Joachim Jacoby, Dr. Martin Sonnabend (Städel Museum)








Neue Kunst Ausstellungen
Europas beste Bauten
Alle zwei Jahre stellt die Ausstellung „Europas beste...
Passepartoutnotizen
Das Passepartout folgt ästhetischen Aspekten, es schützt das...
werden From Michelangelo
Die älteste Kunstakademie der Welt – die Accademia...
Meistgelesen in Ausstellungen
ANNA BOGOUCHEVSKAIA MOVING
Makroskopische Tropfen aus Aluminium, skurrile Blumen aus...
Kalter Krieg und Ar­chi­tektur
Erstmals werden in einer Ausstellung das Baugeschehen und...
180°: DIE SAMMLUNG IM KUBUS
Seit der Eröffnung des Kunstmuseum Stuttgart erlebten über...
  • Raffael (Raffaello Santi, 1483–1520) Studie eines auf dem Boden kauernden Mannes, um 1510–1514 Schwarzer Stift (Kreide ?) auf gelblichem Papier, 293 x 327 mm The British Museum, London Foto: The Trustees of the British Museum
    Raffael (Raffaello Santi, 1483–1520) Studie eines auf dem Boden kauernden Mannes, um 1510–1514 Schwarzer Stift (Kreide ?) auf gelblichem Papier, 293 x 327 mm The British Museum, London Foto: The Trustees of the British Museum
    Städel Museum
  • Raffael (Raffaello Santi, 1483–1520) Entwurf für die Disputa, um 1508/1509 Schwarzer Stift (Kreide?), Feder in Braun, über Griffel, auf beigem Papier, 284 mm x 416 mm Städel Museum, Graphische Sammlung, Frankfurt am Main
    Raffael (Raffaello Santi, 1483–1520) Entwurf für die Disputa, um 1508/1509 Schwarzer Stift (Kreide?), Feder in Braun, über Griffel, auf beigem Papier, 284 mm x 416 mm Städel Museum, Graphische Sammlung, Frankfurt am Main
    Städel Museum
  • Raffael (Raffaello Santi, 1483–1520) Studien für Maria mit dem Kind, um 1508 Feder in Braun über schwarzem Stift (Kreide ?), auf cremefarbenem Papier; 230 x 313 mm; École Nationale Supérieure des Beaux-Arts, Paris Foto: Jean-Michel Lapelerie © École Nationale Supérieure des Beaux-Arts, Paris
    Raffael (Raffaello Santi, 1483–1520) Studien für Maria mit dem Kind, um 1508 Feder in Braun über schwarzem Stift (Kreide ?), auf cremefarbenem Papier; 230 x 313 mm; École Nationale Supérieure des Beaux-Arts, Paris Foto: Jean-Michel Lapelerie © École Nationale Supérieure des Beaux-Arts, Paris
    Städel Museum
  • Raffael (Raffaello Santi, 1483–1520) Der Bethlehemitische Kindermord, um 1510 Rote Kreide über mit schwarzem Stift und Griffel auf beigem Papier, 246 x 413 mm The Royal Collection © Royal Collection Trust / © Her Majesty Queen Elizabeth II 2012
    Raffael (Raffaello Santi, 1483–1520) Der Bethlehemitische Kindermord, um 1510 Rote Kreide über mit schwarzem Stift und Griffel auf beigem Papier, 246 x 413 mm The Royal Collection © Royal Collection Trust / © Her Majesty Queen Elizabeth II 2012
    Städel Museum
  • Raffael (Raffaello Santi, 1483–1520) Maria mit dem Kind und dem Johannesknaben (Studie für die »Madonna im Grünen), um 1505/1506 Pinsel in Hellbraun, weiß gehöht, über Bleigriffel, auf cremefarbenem Papier, 219 x 180 mm Ashmolean Museum of Art and Archeology, Oxford © Ashmolean Museum, Oxford
    Raffael (Raffaello Santi, 1483–1520) Maria mit dem Kind und dem Johannesknaben (Studie für die »Madonna im Grünen), um 1505/1506 Pinsel in Hellbraun, weiß gehöht, über Bleigriffel, auf cremefarbenem Papier, 219 x 180 mm Ashmolean Museum of Art and Archeology, Oxford © Ashmolean Museum, Oxford
    Städel Museum