• Menü
    Stay
Schnellsuche

DRESDEN

Room+Style 2018 - Design Fashion Art Food

DRESDEN

Den traditionellen Jahresauftakt der MESSE DRESDEN bildet – nunmehr etabliert seit acht Jahren – die erfolgreiche und beliebte Publikumsmesse room+style. Sich auszeichnend durch Ausgefallenes, Stil und Ästhetik, in exklusivem Ambiente, wird auch 2018 eine anspruchsvolle Besucher¬klientel angesprochen und erwartet, die Wohnideen, Design, Kunst und Lebenskultur sowie ausgefallene Kleidung, Schmuck und Accessoires erleben wollen. Das Credo dieser Messe ist „Inspiration und Verführung“.

Auf die room+style kommt der Besucher nicht, weil er etwas Bestimmtes braucht oder sucht - vielmehr ist es oftmals der Überraschungsmoment, das man etwas entdeckt, dieses nicht mehr aus den Gedanken und aus dem Sinn bekommt und dann, sei es auch erst nach Monaten, das Gesehene haben muss… Sicherlich fördert die Atmosphäre der room+style dieses Feeling. Längst ist die Messe zu einer Art Muss geworden - vielleicht auch ein bisschen, um zu Sehen und Gesehen zu werden.

Stimmungsvolle Beleuchtung, die Lounges mit Livemusik und die Fashionshows - unter Regie der Leipziger Agentur KATABAMA - besondere kulinarische An¬gebote und der Verzicht auf sachliche Messeatmosphäre ver¬leihen der room+style optisch die besondere Nuance. Die Öffnungszeiten sind eher messeunüblich und reichen bis in die Abendstunden.

Erstmals wird auch eine professionelle Kinderbetreuung angeboten. Die Nachfrage in der Vergangenheit war groß.

Auch in diesem Jahr hat der Veranstalter MESSE DRESDEN das Raumkonzept etwas verändert, um dem Anspruch, durch neue Bilder den Besuchern Abwechslung und Veränderung zu vermitteln, gerecht zu werden. Der Eingang erfolgt dadurch erstmals über das großzügige Glasfoyer der MESSE DRESDEN, von dem aus, sich die Hallen 3 und 4 erkunden lassen. Das Intro in den Via Mobiles bildet die Sonderausstellung des Tischlerverbandes Sachsen, der mit teilweise Aufsehen erregenden Meister- und Gesellenstücken aufwartet.

Insgesamt 127 bekannte und renommierte Aussteller, in den meisten Fällen regionaler Herkunft, präsentieren in den Hallen ihre aktuellen Kollektionen. Die Trends sind teilweise kurzlebig, so dass es wieder viel Neues und „Verrücktes“ geben wird – aber auch etablierte Formen und Designs bekannter Hersteller sind erlebbar.

Im Bereich food+style gibt es hochwertige und individuelle Spezialitäten zum Schlemmen.

Der Eintritt zur room+style berechtigt auch zum Eintritt in die NEUE ArT!






  • 05.01.2018 - 07.01.2018
    Messe »
    MESSE DRESDEN »

    Öffnungszeiten
    Freitag, 05.01.2018  15:00 - 22:00 Uhr
    Samstag, 06.01.2018  11:00 - 21:00 Uhr
    Sonntag, 07.01.2018  11:00 - 19:00 Uhr

     

     

    Eintrittspreise
    Tageskarte 12,00 €
    Ermäßigt  9,00 €
    Kinder von 7 bis 14 Jahre 5,00 €
    Kinder bis 6 Jahre  frei

    www.room-style-messe.de



Neue Kunst Messen
VIENNA DESIGN WEEK 2021
TAG 1 DER VIENNA DESIGN WEEK 2021Endlich! Wir haben lange...
Affordable Art Fair November
 From 12 – 14 November 2021, the Singapore fair...
Art Basel 2021
Die Art Basel präsentiert weitere Ausstellungshighlights für...
Meistgelesen in Messen
ART PARIS ART FAIR 2014
From 27th to 30th March 2014, some 140 international...
43. ART&ANTIQUE Residenz
Vissi d’arte, vissi d’amore – „Ich...
54. Stuttgarter
BIBLIOPHILE ZEITREISE - 54. STUTTGARTER ANTIQUARIATSMESSE...
  • Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Daniel Gammert
    Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Daniel Gammert
    MESSE DRESDEN
  • Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Marko Kubitz  ·
    Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Marko Kubitz ·
    MESSE DRESDEN
  • Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Marko Kubitz
    Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Marko Kubitz
    MESSE DRESDEN
  • Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Daniel Gammert
    Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Daniel Gammert
    MESSE DRESDEN
  • Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Marko Kubit
    Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Marko Kubit
    MESSE DRESDEN
  • Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Marko Kubitz
    Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Marko Kubitz
    MESSE DRESDEN
  • Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Marko Kubitz
    Bildnachweis: MESSE DRESDEN / Marko Kubitz
    MESSE DRESDEN