• Menü
    Stay
Schnellsuche

Köln

Die Kunstmesse BLOOOM überschreitet Grenzen und verbindet Genres

Köln

Ehrengast Guillermo Mordillo bietet seine Arbeiten erstmalig zum Verkauf
Köln, 21. September 2012 – Bereits zum dritten Mal lädt die BLOOOM – the converging art show. Künstler und Besucher dazu ein, kreatives Neuland zu entdecken. Sie findet im Rahmen der ART.FAIR | Messe für moderne und aktuelle Kunst vom 01. bis 04. November im Kölner Staatenhaus statt. Eröffnet wird die BLOOOM zusammen mit der ART.FAIR bereits am 31. Oktober mit einer großen Vernissage. Die BLOOOM präsentiert außergewöhnliche, genreübergreifende Werke nationaler und internationaler Künstler. Einen Höhepunkt bildet hierbei die Show des weltberühmten Cartoonisten Guillermo Mordillo.

Als erste Messe für konvergente Kunst ist die BLOOOM zugleich Plattform und Begegnungsstätte für Galerien, Künstler, Projektteams, alte und neue Käuferschichten. Sie bietet die Möglichkeit, Grenzbereiche der Kunst wie beispielsweise Illustration, Design, Mode, Fotografie, Street Art oder Video zu erleben.

Mordillo Arbeiten werden weltweit erstmalig zum Kauf angeboten Ein ganz besonderes Messe-Highlight wird die Ausstellung Guillermo Mordillos werden.
Präsentiert von der Jörg Heitsch Galerie München und dem Heye Verlag, werden die Besucher die Vielfalt von Mordillos Cartoons auf der BLOOOM erleben können. Der Künstler wird anwesend sein.
Längst sind Mordillos Knollnasen-Männchen Cartoon-Klassiker und bevölkern Kalender, Puzzles, Bücher, Karten und vieles mehr. „Ich wollte ein Geschöpf erfinden, das geliebt werden würde. Das war alles“, erklärt der Künstler. Bald erblickte ein dickbäuchiges Männchen mit einer alles überragenden Nase das Licht der Welt. Seine Originale hütet der Meister des hintergründigen Humors wie einen Schatz. Nun hat Mordillo seine Tresore geöffnet und zeigt die kostbaren, unverkäuflichen Originale auf einem ausschließlich für ihn konzipierten Stand der Jörg Heitsch Galerie.

Als Besonderheit haben die Besucher anlässlich des 80.Geburtstags des Künstlers auf der BLOOOM erstmals die exklusive Möglichkeit, eine auf 80 Exemplare limitierte und von Künstlerhand signierte Edition zu erwerben. Dies wird nur im Rahmen der Messe möglich sein. Niemals zuvor standen die Arbeiten des gebürtigen Argentiniers bis dato zum Verkauf.

Nun bietet die interdisziplinäre BLOOOM für diese Premiere den passenden Rahmen, zeigt doch Mordillo stets aufs Neue, wie konvergente Kunst harmonisch funktioniert. Als Künstler, der seine Figuren in verschieden künstlerischen Disziplinen wie Cartoons oder Videos durch die kleinen und großen Probleme des Alltags gehen lässt, beherrscht er das Spiel mit den Genres perfekt.

Qualität und Vielfalt durch das Advisory Board Das fünfköpfige Advisory Board unterstützt mit seiner kuratorischen Tätigkeit den Direktor und künstlerischen Leiter der BLOOOM Walter Gehlen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die BLOOOM in einem schnelllebigen Umfeld stets die neuesten Trends und Strömungen widerspiegelt.

Das Advisory Board besteht aus dem Create Berlin Vorstandsmitglied und Inhaber des Künstler-Beratungsunternehmens ZEROOVERHEAD Robert Eysoldt, Autor und Galerist Jan Kage, Galeristin und Inhaberin einer Kunst- und Kultur-Beratung Anne Scherer, dem Philosophen sowie Gallery Consultant der Kunstmesse ART.FAIR Manuel Ströhlin und dem CEO der UF6 Projects Gallery Berlin | New York Till Woeske.

Preisverleihung des BLOOOM Award by WARSTEINER Im Rahmen der BLOOOM wird zudem am Vernissagetag der Gewinner des BLOOOM Award by WARSTEINER gekürt. Der internationale Wettbewerb fördert junge Künstler rund um den Globus und ist in seinem dritten Jahr auf eine beeindruckende Resonanz gestoßen. Künstler aus 29 Nationen und sechs Kontinenten haben sich mit ihrer Arbeit bei der diesjährigen Ausgabe des ersten weltweiten interdisziplinären Kunstwettbewerbs beworben.

Weitere Informationen zur BLOOOM – the converging art show. finden Sie unter www.blooom.de.








Neue Kunst Messen
CANVAS - MIXING IDENTITIES
Die beiden Künstler der Galerie S.L.C nehmen an der...
DIE WIKAM SPECIAL im Palais
Klassische Antiquitäten und zeitgenössische Kunst –...
SPARK Art Fair Vienna: Die
Das Kunstjahr wird von 24. bis 27. Juni 2021 erstmals in Wien...
Meistgelesen in Messen
54. Stuttgarter
BIBLIOPHILE ZEITREISE - 54. STUTTGARTER ANTIQUARIATSMESSE...
51. ART&ANTIQUE Hofburg
„Kunst ist die einzige Freiheit, die uns geblieben ist...
Russian Antique Salon 2015
For nine days about 20 000 people visited XXXVIII Russian...
  • Strychnin Gallery © Boris Breuer
    Strychnin Gallery © Boris Breuer
    art fair international GmbH
  • Artists Anonymous © Boris Breuer
    Artists Anonymous © Boris Breuer
    art fair international GmbH
  • Modenschau Angelique Lang © Boris Breuer
    Modenschau Angelique Lang © Boris Breuer
    art fair international GmbH
  • Strychnin Gallery © Boris Breuer
    Strychnin Gallery © Boris Breuer
    art fair international GmbH
  • Artists Anonymous © Boris Breuer
    Artists Anonymous © Boris Breuer
    art fair international GmbH
  • Daan Roosegaarde © Boris Breuer
    Daan Roosegaarde © Boris Breuer
    art fair international GmbH
  • Andenken | Mather Kunst © Boris Breuer
    Andenken | Mather Kunst © Boris Breuer
    art fair international GmbH