• Menü
    Stay
Schnellsuche

PREVIEW BERLIN

Prominente Street Art und "Schwarze Piste #1"

PREVIEW BERLIN

Auf der PREVIEW BERLIN ART FAIR wird die Galerie G & G Fine Art Consulting aus Miami die Gemälde von Liliana Botero sowie Arbeiten der Künstler Juan Carlos Arana, Gabriel Gimenez und des Urban/Street artist TMNK aka Nobody. Darüber hinaus konnte der Galerist Pablo Gehr Martinez für die Präsentation auf der Messe als weiteren Künstler den wohl bekanntesten unter den Street Artists gewinnen, dessen Name erst bei Eröffnung der Messe genannt werden kann. Auf der PREVIEW BERLIN ART FAIR wird er eine Installation zeigen, die inhaltlich Bezug auf den Tod des 18-jährigen Graffiti-Künstlers Israel Hernández nimmt. Dieser starb im August 2013 in Miami Beach an einem Schuss aus einer Elektroschockpistole, den Polizisten auf ihn abgefeuert hatten, nachdem sie ihn beim sprühen von Graffitis überrascht hatten. Mehrere legale Arbeiten von Israel Hernández waren zuvor bereits in unmittelbarer Nähe auf der Art Basel Miami Beach ausgestellt worden.

Die Galerie Umtrieb kooperiert in Ihrer Messekoje erneut mit der Muthesius Kunsthochschule aus Kiel und zeigt zudem Kunst von Olrik Kohlhoff, Ruthi Helbitz Cohen und Thomas Judisch. Während der Berlin Art Week wird Thomas Judisch auch ein Projekt mit Studierenden und AbsolventInnen der Muthesius Kunsthochschule durchführen. Schwarze Piste #1 ist der Beginn eines parasitären öffentlichen Kunstprojektes. Im Vorfeld werden an zwei Wochenenden Workshops in Berlin zum Thema Kunst im öffentlichen Raum veranstaltet. Die Studierenden entwickeln in Zusammenarbeit mit Thomas Judisch Aktionen, Interventionen und Performances, die während der Berlin Art Week im Aussenraum der beteiligten Standorte der öffentlichkeit präsentiert werden. Das Programm wird durch eingeladene Künstler u.a. von Nora Elisabeth Matthewes, Ruppe Koselleck/Susanne von Bülow und Steffi Parlow erweitert. Parallel zur Eröffnung am Donnerstag, 19. September 2013 präsentiert Schwarze Piste #1 die FREIFITSAUNA, ein transformiertes Feuerwehrfahrzeug mit eingebauter Sauna von Dida Zende und FIT im Innenhof der Opernwerkstätten.






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...
  • 18.09.2013
    Presse »
    Preview Berlin »

    Das Programm

    BEHIND THE SCENES
    Mittwoch, 18. September 2013, 20 Uhr (mit Einladung)

    PROFESSIONAL PREVIEW
    Donnerstag, 19. September 2013, 14 - 18 Uhr (mit Einladung)
    ERÖFFNUNG
    Donnerstag, 19. September 2013, 18 - 22 Uhr (Eintritt: 5 Euro)
    PREVIEW BERLIN LOUNGE
    Donnerstag, 19. September 2013, 18 - 24 Uhr
    ERÖFFNUNGSPARTY
    Donnerstag, 19. September 2013, ab 22 Uhr
    Prince Charles, Prinzenstraße 85F, 10969 Berlin
    PODIUMSDISKUSSIONv "Gefährliche Gedanken"
    Freitag, 20. September 2013, 16 Uhr
    Veranstaltung der Medienwerkstatt Berlin mit Vertretern aus Kunst, Kultur und Politik zum Thema Sicherheit versus Freiheit in der Kunst.
    PREVIEW BERLIN KIDS
    Samstag, 21. September 2013, 13.30 und 16.00 Uhr
    Sonntag, 22. September 2013, 13.30 und 16.00 Uhr
    (mit Anmeldung unter kids@previewberlin.com)
    PREVIEW BERLIN HYP - Preisverleihung
    Samstag, 21. September 2013, 14 Uhr

    PODIUMSDISKUSSION
    Artlink Indigenous Magazine "Re-Visioning: Aboriginal art from Australia"
    Samstag, 21. September 2013, 15 Uhr
    PODIUMSDISKUSSION
    "Treibt die Politik die Kunstproduktion in Berlin früher als später in den Stillstand?"
    in Kooperation mit der Koalition der Freien Szene
    Samstag, 21. September 2013, 18 Uhr
    PREVIEW BERLIN HYP - Ausstellung
    "Sara Möbius - Kohlezeichnungen"
    6. September 2013 - 10. Januar 2014, Mo - Fr, 10 - 18 Uhr Berlin Hyp, Budapester Str.1, 10787 Berlin

    PREVIEW VIDEO SCREENING
    im Sony Center Berlin
    19. - 22. September 2013

    ART GUIDES
    Die Art Guides geben Ihnen einen persönlichen Einblick in die
    PREVIEW BERLIN ART FAIR.
    Täglich von 13-20 Uhr

    GEFÜHRTE RUNDGÄNGE
    Bitte buchen Sie unter: visitors@previewberlin.com oder am
    Ticket-Schalter.
    Kosten: 75 Euro pro Führung, max. 25 Personen.

    ÖFFNUNGSZEITEN
    19. September 2013, 18 - 22 Uhr (Eröffnung)
    20.+21. September 2013, 13 - 20 Uhr
    22. September 2013, 11 - 18 Uhr

    NEUER VERANSTALTUNGSORT
    Opernwerkstätten Berlin
    Zinnowitzer Straße 9
    10115 Berlin



Neue Kunst Nachrichten
DSD fördert Klosterkirche in
Ein besonders wertvolles Wandmalerei-ProgrammDank zahlreicher...
Günter Brus ist Österreichs
Gestern Abend wurde bei Ressler Kunst Auktionen in Wien ein...
Modernisierung des Staatlichen
Das Staatliche Museum Schwerin soll umfangreich saniert und...
Meistgelesen in Nachrichten
Gondeln der  

Am Samstag den 8.5.2021 fand die mehrfach angekündigte

DSD fördert  

Ein besonders wertvolles Wandmalerei-Programm

124 Aussteller aus  

Berlin, 21. August 2012 Vom 13. – 16. September 2012

  • Courtesy: Michael Reid, Sydney
    Courtesy: Michael Reid, Sydney
    Preview Berlin
  • Courtesy: Galerie Bart, Amsterdam
    Courtesy: Galerie Bart, Amsterdam
    Preview Berlin
  • Courtesy: Frantic Gallery, Tokyo
    Courtesy: Frantic Gallery, Tokyo
    Preview Berlin