• Menü
    Stay
Schnellsuche

Schätze Depot

Objekt-Salon: Blick in die Bestände der Kulturhistorischen Sammlung

Schätze Depot

Das Museum im Palais präsentiert ab 7. April die neue Veranstaltungsreihe Objekt-Salon, in der Kurator Ulrich Becker in gemütlicher Atmosphäre ausgewählte Schätze aus dem Depot der Kulturhistorischen Sammlung vorstellt, die nicht in der Dauerausstellung zu sehen sind. Unbekannte Kostbarkeiten werden dabei ebenso gezeigt wie Ausgefallenes und Skurriles, denn Kulturgeschichte ist weit mehr als eine Parade stets präsenter „Highlights“.

Ein Zierteller zum Auftakt
Mittelpunkt der ersten Veranstaltung ist eine der jüngsten Neuerwerbungen, ein gründerzeitlicher Zierteller mit der Büste eines jungen Arabers, hergestellt von der Firma Friedrich Goldscheider in Wien. Dieser mag ungewöhnlich anmuten, entsprach jedoch mit der reichlichen Verwendung orientalischer Motive ganz dem Geschmack der Zeit.






  • 27.03.2015
    Presse »
    Universalmuseum Joanneum »

    Dienstag, 7. April 2015, 18:30 Uhr
    Museum im Palais, Sackstraße 16, 8010 Graz, Erdgeschoss
    Eintritt frei



Neue Kunst Nachrichten
Eine Schiffsreise durch Europa
Museum Tinugely AHOY! - Einen Sommer lang begibt sich das...
KinoSaito Art Center Opens in
KinoSaito Art Center Opens in Lower Hudson Valley A nonprofit...
Wittenberg im Buch
Alte Ansichten gesucht Die Lutherstadt Wittenberg ist in...
Meistgelesen in Nachrichten
Eine Schiffsreise  

Museum Tinugely AHOY! - Einen Sommer lang begibt sich das

Georg Urban 60-  

Man gratulierte dem „König

»Porträt Wally«  

Aktuelle Entwicklungen im Fall Wally - Einigung

  • Teller mit Büste eines jungen Arabers, Fa. Friedrich Goldscheider, Ende 19. Jh., Foto: Universalmuseum Joanneum
    Teller mit Büste eines jungen Arabers, Fa. Friedrich Goldscheider, Ende 19. Jh., Foto: Universalmuseum Joanneum
    Universalmuseum Joanneum