• Menü
    Stay
Schnellsuche

Goldschmiedekunst

Burg Zug mit der Sonderausstellung „Zug ist Schmuck.

Goldschmiedekunst

Ab dem 29. März zeigt sich das Museum Burg Zug mit der Sonderausstellung „Zug ist Schmuck. 400 Jahre Gold und Silber in Zuger Werkstätten“ von einer funkelnden Seite! Über 300 Objekte erzählen die faszinierende Geschichte der zugerischen Silber- und Goldschmiedekunst im Wandel der Zeit. Die Ausstellung stellt das vergangene und das neue Schaffen in einen Dialog. Auf der einen Seite steht das kirchliche und weltliche Silber- und Goldschmiedehandwerk von 1600 bis 1800. Auf der anderen Seite werden Werke zugerischer Goldschmiedekünstler von den 1950er Jahren bis heute gezeigt. Von barocker Üppigkeit und filigraner Verspieltheit zu moderner Nüchternheit bis hin zu Experimentierfreude mit ungewohnten Materialien – ein sinnliches Erlebnis für alle!

Sie können auch viel über die Funktionen und Bedeutungen von Schmuck erfahren, natürlich auch über die verwendeten Materialien. In der Ausstellung wird eine Goldschmiedewerkstatt aufgebaut, an der Goldschmiede an Sonntagen einen Einblick in ihr Handwerk und ihre Techniken geben werden. Und natürlich werden auch spezielle Führungen und Workshops angeboten. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage oder schauen Sie in der Burg vorbei – die neuen Ausstellungsflyer mit dem Rahmenprogramm liegen bereit.






  • 27.03.2015
    Presse »
    Museum Burg Zug »

    Öffnungszeiten
    Di - Sa 14-17 Uhr
    So 10-17 Uhr
    Mo geschlossen

    Feiertage
    Karfreitag geschlossen
    Ostern geöffnet:
    Sa, 19. April, 14-17 Uhr
    So, 20. April, 10-17 Uhr
    Mo, 21. April, 10-17 Uhr
    Alle Feiertage

    Eintritt
    Erwachsene: CHF 10.-
    Jugendliche bis 25 Jahre: CHF 6.- IV CHF 6.-
    Kinder bis 16 Jahre gratis Gruppen ab 10 Personen: CHF 8.-
    1. Mittwoch des Monats freier Eintritt

     

     

    Sonntag, 29. März, 10–17 Uhr
    Hermann Wankmiller: Ziehen, Walzen und Treiben. Edelmetall schmelzen

    Samstag, 11. April, 14–17 Uhr
    Sonntag, 12. April, 10–17 Uhr
    André Schweiger: Formen von Wachsmodellen und Gusstechnik



Neue Kunst Nachrichten
FINAL REPORT: FAIR SEPT. 2021
Maison&Objet rises to the challenge:the September edition...
New work by Van Gogh discovered
The Van Gogh Museum has discovered a new work by Vincent van...
AB Concept |Refreshed Four
AB Concept unveils landmark Four Seasons Hotel Hong Kong...
Meistgelesen in Nachrichten
Sotheby's $15  

Restituted Oppenheimer Collection of Meissen Porcelain

FÜR IMMER DEIX  

Manfred Deix (geb.

Franz Marc Museum  

Der Naturpark des Franz Marc Museums in Kochel am See wird

  • Bildcollage: Atelier Regula Meier, Zug
    Bildcollage: Atelier Regula Meier, Zug
    Museum Burg Zug
  • Zuger Goldschmiede geben Einblick in ihr aktuelles Schaffen und ihre Werktechniken.
    Zuger Goldschmiede geben Einblick in ihr aktuelles Schaffen und ihre Werktechniken.
    Museum Burg Zug