• Menü
    Stay
Schnellsuche

NEW YORK

Alan Turings grundlegendes Manuskript über Mathematik und Computertechnologie erzielte 1,025 Mill. Dollar

NEW YORK

NEW YORK. Ein wissenschaftliches Schlüsseldokument des britischen Logikers und Mathematikers Alan Turing (1912-1954) erzielte am 13. April 2015 bei Bonhams in New York 1,025 Mill. US-Dollar. Das Manuskript enthält fundamentale Gedanken zu Mathematik und Informatik. Teile des Erlöses werden von Bonhams und dem Verkäufer für einen guten Zweck gespendet.

"Das ist ein großartiges Ergebnis, welches Turings Einfluss und Vermächtnis eindrucksvoll bestätigt", sagte Cassandra Hatton, Senior Specialist in der Buchabteilung von Bonhams. "Es war eine Ehre, an der Auktion beteiligt gewesen zu sein. Wir freuen uns sehr, dass alle Menschen, die auf dieses einzigartige Werk geboten haben, und die breite Öffentlichkeit Turings Bedeutung und seinen Platz in der Geschichte erkannt haben."

Bei dem Manuskript handelt es sich um den wahrscheinlich einzigen umfangreichen Autographen von Alan Turing. Er besteht aus 56 Seiten, geschrieben auf einem einfachen Notizblock, der bei einem Schreibwarenhändler in Cambridge gekauft wurde. Er gewährt Einblick in den Denkprozess eines Genies und datiert ins Jahr 1942 als Turing in Bletchley Park arbeitete, um den deutschen Enigma-Code zu entschlüsseln. Bletchley Park war die Zentrale der britischen Code-Knacker, 70 km nordwestlich von London gelegen.

Er schreibt: "Die Leibniz-Notiz ist äußerst schwierig zu verstehen. Dennoch verstehe ich sie noch am besten. Sie impliziert natürlich, dass eine Beziehung zwischen x und y eine Beziehung gelegt wurde, zum Beispiel y=x2+3x…". Das Manuskript befand sich unter den Dokumenten, die Turing seinen engen Freund und Kollegen, dem Mathematiker Robin Gandy hinterlassen hat. 1954 beging Turing Selbstmord in Folge einer Hormonbehandlung, die er als Alternative zum Freiheitsentzug gewählt hat, um seine Homosexualität zu "heilen".

In derselben Auktion war auch eine deutsche Enigma-Chiffriermaschine mit 3 Rotoren (Walzen), die sich zum Weltrekordpreis von 269.000 Dollar verkaufte.






  • 14.04.2015
    Presse »
    Bonhams »

    Auktion 22795: Fine Books and Manuscripts including the Hidden Wartime Manuscript of Alan Turing 13/4/2015 13:00:00 New York



Neue Kunst Nachrichten
SaloneSatellite Award 2024:
The jury selected the four projects from more than one...
Art Düsseldorf 2024 zieht
Mit ihrer sechsten Ausgabe etabliert sich die Art Düsseldorf...
ÜBERGABE DES 1. ELFRIEDE-
Am Samstag, den 13. April 2024 übergab Charlotte Gohs, den 1...
Meistgelesen in Nachrichten
Dornbirner „art  

Dornbirn, am 29. Juli 2006
Nächstes Jahr mit neuer

Verhüllung des  

Bereits zum 6.

Masterpieces from  

London, 6th July 2016 – Over the last two days, at

  •  TURING, ALAN MATHISON. 1912-1954. Composition notebook.
    TURING, ALAN MATHISON. 1912-1954. Composition notebook.
    Bonhams
  •  TURING, ALAN MATHISON. 1912-1954. Composition notebook.
    TURING, ALAN MATHISON. 1912-1954. Composition notebook.
    Bonhams