• Menü
    Stay
Schnellsuche

Nachbericht

Rolex Cosmograph Daytona „Paul Newman“ erreichte 87.500 Euro

Nachbericht

Gleich zwei Rolex Cosmographen Modell Daytona „Paul Newman“ schafften es an die Spitze der Ergebnisse der Auktion mit Armband- und Taschenuhren im Wiener Dorotheum vom 12. Juni 2015. Bekannt wurde dieses Modell durch Schauspiel-Legende und Rennsportfahrer Paul Newman. Bei den versteigerten Exemplaren handelt es sich um die Modelle mit der Referenz 6239 und 6262. Mit 87.500 bzw. 81.250 Euro gingen diese seltenen Armbanduhren aus der Zeit um 1970 an internationale Telefonbieter.

Die Auktion, die im Uhren-Sektor den bisher besten Tagesumsatz mit über einer Million Euro einspielte, konnte auch für Patek Philippe herausragende Ergebnisse erzielen, wie zum Beispiel 75.000 Euro für einen seltenen Chronographen mit ewigem Kalender mit Referenz 3970, dessen Produktion 2005 eingestellt wurde. Für eine seltene Vacheron Constantin Armbanduhr mit Triplekalender und Mondphase aus 1946 wurden 25.000 Euro eingespielt. Modelle von Parmigiani Fleurier waren ebenso gefragt: 21.250 Euro galten einer Pershing 002-Armbanduhr mit Chronograph Automatik, 16.250 Euro wurden für eine Tonda Quator Retrograde Annual Calendar Armbanduhr aus Roségold geboten.

Im Bereich der Taschenuhren wurde ein Modell mit Viertelstundenrepetition und erotischem Automat aus der Zeit um 1810/20 um ein Vielfaches der Schätzung für 27.500 Euro erfolgreich zugeschlagen.






  • 16.06.2015
    Presse »
    Dorotheum Wien »

    Auktion „Armband- und Taschenuhren“ 12. Juni 2015:



Neue Kunst Nachrichten
Über 300.000 Gäste werden bis
Erwartungen weit übertroffen: Über 300.000 Gäste werden bis...
Dr. Heinz H. O. Schröder-
Nachlass-Fundraising als wertvolle Form der dauerhaften...
Erfolgreicher Start für neue
Erste Ausgabe zeigte Potenzial der Bodenseeregion –...
Meistgelesen in Nachrichten
Das Müllerfenster  

Nur die Schutzheilige des Berufsstandes stammt

Armin Scheid bei F.  

In den Gemälden von Armin Scheid versammeln sich

Museen entdecken  

Alamannenmuseum "twittert" aktuelles Museumsprogramm -

  • Rolex Cosmograph Daytona "Paul Newman", Armbanduhr, Edelstahl, Ankerwerk, Kal. 722-1 Ref. 6239 erzielter Preis € 87.500
    Rolex Cosmograph Daytona "Paul Newman", Armbanduhr, Edelstahl, Ankerwerk, Kal. 722-1 Ref. 6239 erzielter Preis € 87.500
    Dorotheum Wien
  • Patek Philippe Armbanduhr mit Chronograph und ewigem Kalender, Gold 750, Ankerwerk, Kaliber 27–70/155, um 2002. Die Produktion von der Referenz 3970 wurde von Patek Philippe 2005 eingestellt. Aus diesem Grund stellt das vorliegende Stück ein sehr beliebtes Sammlerobjekt dar. erzielter Preis € 75.000
    Patek Philippe Armbanduhr mit Chronograph und ewigem Kalender, Gold 750, Ankerwerk, Kaliber 27–70/155, um 2002. Die Produktion von der Referenz 3970 wurde von Patek Philippe 2005 eingestellt. Aus diesem Grund stellt das vorliegende Stück ein sehr beliebtes Sammlerobjekt dar. erzielter Preis € 75.000
    Dorotheum Wien
  • Rolex Cosmograph Daytona "Paul Newman", um 1970, Ref. 6262 erzielter Preis € 81.250
    Rolex Cosmograph Daytona "Paul Newman", um 1970, Ref. 6262 erzielter Preis € 81.250
    Dorotheum Wien