• Menü
    Stay
Schnellsuche

Goldene Zeiten

Kunsthaus Zürich erhält die Sammlung Knecht als Dauerleihgabe

Goldene Zeiten

Goldene Zeiten für das Kunsthaus Zürich: Die 50 Gemälde der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts, die aktuell in «Ein Goldenes Zeitalter» zu sehen sind, kommen als Dauerleihgabe auf Jahrzehnte ans Kunsthaus. Die Ausstellung wird bis zum 10. Januar 2016 verlängert.

In einer Vereinbarung mit der Zürcher Kunstgesellschaft haben die Zürcher Sammler Ferdinand und Karin Knecht 50 meist kleinformatige Kabinettstücke von Jan Brueghel d. Ä., Hendrick Avercamp, Adriaen Coorte, Jan van Goyen, Aert van der Neer, David Teniers u.v.a.m. auf mehr als 20 Jahre dem Kunsthaus überlassen. Diese Dauerleihgabe von 46 Gemälden und 4 druckgrafischen Werken verstärkt im Kunsthaus die holländische und die flämische Malerei, die mit den Werken der renommierten Stiftungen Koetser und Ruzicka bereits sehr qualitätvoll vertreten ist.

Die Kompositionen – heitere Genreszenen, prachtvolle Stillleben und meisterhaft komponierte Landschaften – sind von erlesener Qualität und bestechen durch ihren Detailreichtum und den Zauber einer Zeit, in der niederländische Kunst Wegweisendes schuf. Mit der Sammlung Knecht wird das Goldene Zeitalter, eine grosse Epoche der europäischen Kunstgeschichte, über Jahrzehnte in der Sammlung des Kunsthauses glänzen. Die noch laufende Ausstellung macht es für kurze Zeit möglich, die gesamte private Kollektion im Kontext mit Werken des Kunsthauses zu erleben. Sie wird bis zum 10. Januar 2016 verlängert.






  • 21.09.2015
    Presse »
    Kunsthaus Zürich »

    Offen: Fr–So/Di 10–18 Uhr, Mi/Do 10–20 Uhr.

    Erwachsene: CHF 22.–/17.– (reduziert)
    Gruppen ab 20 Pers.: CHF 17.–

    Folgende Wechselausstelllungen sind im Eintrittspreis der Sammlung enthalten:
    Hodler/Schnyder, bis 26. April 2015
    Bilderwahl!, bis 1. März 2015

     



Neue Kunst Nachrichten
73. Frankfurter Buchmesse:
36.000 Fachbesucher*innen aus 105 Ländern und 37.500 Leser*...
Förderverein der „MS Stadt
Höchster nationaler Denkmalschutzpreis für ein höchst...
NACH WIIA VOR !
Wir freuen uns sehr, daß die heurige Diplomausstellung ein...
Meistgelesen in Nachrichten
Förderverein der „  

Höchster nationaler Denkmalschutzpreis für ein

Mit dem Notenblatt  

Die durchweg gute Stimmung im Auktionssaal führte bei der

73. Frankfurter  

36.000 Fachbesucher*innen aus 105 Ländern und 37.

  • Jacob van Walscapelle Stillleben mit Früchten, Ende 17. Jh. Öl auf Holz, 23,5 x 30 cm Privatsammlung
    Jacob van Walscapelle Stillleben mit Früchten, Ende 17. Jh. Öl auf Holz, 23,5 x 30 cm Privatsammlung
    Kunsthaus Zürich
  • Jan Brueghel d.Ä. Dorfeingang mit Windmühle, 1603/1605 Öl auf Kupfer, 18 x 25,4 cm Privatsammlung
    Jan Brueghel d.Ä. Dorfeingang mit Windmühle, 1603/1605 Öl auf Kupfer, 18 x 25,4 cm Privatsammlung
    Kunsthaus Zürich
  • Jan van Goyen Fischerboote beim Abrüsten am Abend, 1655/56 Öl auf Eichenholz, 33 x 41 cm Privatsammlung
    Jan van Goyen Fischerboote beim Abrüsten am Abend, 1655/56 Öl auf Eichenholz, 33 x 41 cm Privatsammlung
    Kunsthaus Zürich