• Menü
    Stay
Schnellsuche

New York

Bonhams erzielt Weltrekordpreis von 962.500 Pfund für den Hope-Spinell

New York

LONDON. Ein bedeutender Edelstein aus britischem Privatbesitz ist am 24. September 2015 bei Bonhams in London zum Rekordpreis von 30.000 US-Dollar pro Karat verkauft worden. Damit wurde der bisherige Rekordpreis von 16.000 US-Dollar pro Karat, der 2013 für einen facettierten Spinell notiert werden konnte, deutlich übertroffen. Der außergewöhnliche Edelstein wurde von einem privaten Telefonbieter erworben, der insgesamt 962.500 Pfund oder umgerechnet 1,313 Millionen € ausgab (Schätzpreis 150.000/200.000 Pfund).

Die Gebote sind über 18 Telefonverbindungen aus der ganzen Welt eingegangen. Dazu kamen Online-Bieter und im Auktionssaal in der New Bond Street anwesende Käufer. Matthew Girling, CEO und internationaler Leiter der Juwelen-Abteilung, führte die Auktion des sogenannten Hope-Spinells durch (Video-Film auf Anfrage erhältlich).

Der Hope-Spinell war Teil einer der weltweit größten Juwelensammlungen überhaupt. Ihr Besitzer war der Londoner Banker Henry Philip Hope, der 1839 gestorben ist. Der riesige 50,13 Karat schwere Stein im Oktagonal-Schliff ist so groß wie eine kleine Pflaume und hat einen wunderschönen rosa Farbton. Der Edelstein war seit 1917 nicht mehr auf dem Markt. Damals wurde er für 1.060 Pfund verkauft, was einem heutigen Gegenwert von etwa 80.000 Pfund entspricht.

Sehr große Spinelle wurden in der Vergangenheit in den alten Kuh-i-Lal-Mienen in Tadschikistan gefunden. Zwei Beispiele dafür befinden sich unter den britischen Kronjuwelen. Sie werden Black Prince's Ruby und Timur Ruby genannt, also mit dem Wort Rubin bezeichnet, obwohl es sich eigentlich um Spinelle handelt. Der Hope-Spinell überzeugt durch seine unglaubliche Transparenz und seinen hervorragenden Schliff. Zu diesem Stein gab es ein Zertifikat der SSEF, dem führenden gemmologischen Institut der Schweiz.






  • 25.09.2015
    Presse »
    Bonhams »

    24 Sep 2015, Beginnend um 12:00 BST. London, New Bond Street



Neue Kunst Nachrichten
Über 300.000 Gäste werden bis
Erwartungen weit übertroffen: Über 300.000 Gäste werden bis...
Dr. Heinz H. O. Schröder-
Nachlass-Fundraising als wertvolle Form der dauerhaften...
Erfolgreicher Start für neue
Erste Ausgabe zeigte Potenzial der Bodenseeregion –...
Meistgelesen in Nachrichten
Das Müllerfenster  

Nur die Schutzheilige des Berufsstandes stammt

Museen entdecken  

Alamannenmuseum "twittert" aktuelles Museumsprogramm -

Armin Scheid bei F.  

In den Gemälden von Armin Scheid versammeln sich

  • Ein in viele Intrigen verstrickter und geschichtsträchtiger Edelstein kommt nach 98 Jahren erstmals wieder auf den Markt.
    Ein in viele Intrigen verstrickter und geschichtsträchtiger Edelstein kommt nach 98 Jahren erstmals wieder auf den Markt.
    Bonhams
  • 147, An exceptional Art Deco enamel, gem-set and diamond 'Tutti Frutti' bracelet
    147, An exceptional Art Deco enamel, gem-set and diamond 'Tutti Frutti' bracelet
    Bonhams
  • 4, A 19th century ruby and diamond necklace and ring
    4, A 19th century ruby and diamond necklace and ring
    Bonhams
  • 129, A Belle Époque diamond single-stone ring
    129, A Belle Époque diamond single-stone ring
    Bonhams
  • 78, A sapphire and diamond ring, by Boucheron
    78, A sapphire and diamond ring, by Boucheron
    Bonhams