• Menü
    Stay
Schnellsuche

Abi Shek

Schwimmende Kunstgalerie mit neuem Jahresprogramm

Abi Shek

Das Würzburger Kunstschiff ARTE NOAH hat jetzt sein Jahresprogramm vorgestellt. Vier überregional aufgefallene Künstlerinnen und Künstler, unterstützt von einem Sommergast und durch Kooperationen, erfüllen die einzige schwimmende Kunstgalerie Deutschlands mit Leben im Sinne der zeitgenössischen Kunst.

Der israelische Holzschnitt-Künstler Abi Shek aus Stuttgart erzählt in seinen großformatigen Tierabbildungen nicht nur von den Tieren, sondern wie Aesop auch von uns Menschen (Holzschnitte und Zeichnungen, 06.03. bis 20.04.2016). Dörte Behn aus Hamburg verknüpft in ihren gewebten Räumen real existierende Räume mit der Frage nach dem Sein (Neue Verhältnisse, 01.05. bis 15.06.2016). Die Fürther Installationskünstlerin Barbara Engelhard wird uns Platz nehmen lassen: Sitzgelegenheiten aus dem Würzburger Raum werden zu einem skulpturalen Ornament in der Würzburger Innenstadt (Komm und setz' dich!***, 28.08. bis 28.09. 2016). Den Jahresabschluss macht Stephan Kern aus München mit geometrischen Formen, die die Welt als eine eigene, aber anders geordnete erklären (Skulpturen, 09.10. bis 09.11.2016). Die langjährige künstlerische Beirätin des Kunstvereins Würzburg e.V., Elvira Lantenhammer, wird anlässlich ihres runden Geburtstages mit einer Sonderausstellung als Sommergast geehrt (Virginian Siteplans, 26.06. bis 20.07.2016).

Neu ist die Kooperation des Kunstvereins Würzburg e.V. mit dem Freundeskreis Kulturspeicher Würzburg e.V. bei Kunstfahrten und Atelierbesuchen, die wechselseitig angeboten werden (23.04.2016, Darmstadt) sowie mit der Deutsch-Britischen Gesellschaft e.V. (26.4.2016, "Schottland" von Wilhelm Busl). "Diese Zusammenarbeit mit regionalen Kulturträgern ist noch ausbaufähig ", sagt Vorsitzender Bernd Schmidtchen.

Abi Shek
Holzschnitte und Zeichnungen
Sonntag 06.03. bis Mittwoch 20.04.2016






  • 06.03.2016 - 20.04.2016
    Presse »
    Kunstschiff "Arte Noah" »

    Matthäus Thoma Wasoles Sonntag 04.10. bis Mittwoch 04.11.2015 donnerstags bis samstags und feiertags von 15 bis 18 Uhr, sonntags 12 bis 18 Uhr



Neue Kunst Nachrichten
WIR TRAUERN UM F.C. GUNDLACH (
Wir trauern um Prof. F.C. Gundlach, der am 23. Juli 2021 in...
Eine Schiffsreise durch Europa
Museum Tinugely AHOY! - Einen Sommer lang begibt sich das...
KinoSaito Art Center Opens in
KinoSaito Art Center Opens in Lower Hudson Valley A nonprofit...
Meistgelesen in Nachrichten
WIR TRAUERN UM F.C  

Wir trauern um Prof. F.C. Gundlach, der am 23. Juli 2021

Nachbericht 207.  

Russische Sammler holen Kostbarkeiten zurück ins

Abschluss der  

Neues Palais in Potsdam: Sanierung und Restaurierung des

  • Ansicht Arte Noah
    Ansicht Arte Noah
    Kunstschiff "Arte Noah"
  • Abi Shek, Zeichnung Widder
    Abi Shek, Zeichnung Widder
    Kunstschiff "Arte Noah"
  • Porträt Abi Shek
    Porträt Abi Shek
    Kunstschiff "Arte Noah"