• Menü
    Stay
Schnellsuche

Nachbericht Modern Week: Modern | Post War | Contemporary Art

Eine runde Sache
Als Top-Los der Modern Week ging die dem Sammler Lutz Dresen gewidmete Nagelscheibe von Günther Uecker hervor, die das qualitätsvolle Feld der Nachkriegskunst, neben weiteren beeindruckenden Ergebnissen u.a. für Günther Förg und Tschang-Yeul Kim, anführte. Weitere herausragende Zuschläge fielen für Wassily Kandinsky und Alexej Jawlensky im Bereich der Modernen Kunst sowie Adrian Ghenie und Jonathan Messe bei den Zeitgenossen.

Modern
Die leuchtenden Farben des frühen Stilllebens „Geranien“ von Alexej Jawlenskys aus dem Jahr 1907 überzeugten die Bieter, die sich hartnäckig an dem Los beteiligten. Letztlich wurde die Arbeit für stolze 232.200 Euro an eine Süddeutsche Privatsammlung verkauft.

Eine internationale Bieterschaft bemühte sich um Wassily Kandinskys Aquarell „Das Kleine Blau“ von 1924. Das vielfach ausgestellte Werk mit dem humorvollen Titel, wenn man die überwiegend rosa-rote Arbeit betrachtet, erreichte ein Ergebnis von 206.400 Euro und gelangt nun ein eine Berliner Privatsammlung.

Ebenfalls nach Berlin gelangt die kleine aber feine Bronze „Tänzerin“ von Renée Sintenis, bei der es sich wohl um die früheste erhaltene Arbeit der Künstlerin handelt. Mit einem Ergebnis von 55.470 Euro wurde der Schätzpreis mehr als verfünffacht.

Post War
Günther Förgs frühes, dreiteiliges Bleibild in weiß, türkis und braun von 1986 wurde marktfrisch aus einer nordrhein-westfälischen Privatsammlung offeriert. Besonders attraktiv wirkt das Triptychon durch die klare Monochromie und seine Farbkombination in eleganter Einfachheit. Dies fiel auch einem französischen Käufer auf, der die drei Gemälde für 193.500 Euro erwarb.

Die durchsichtigen Wassertropfen sind das unverwechselbare Markenzeichen des koreanischen Künstlers Tschang-Yeul Kim und auch das Motiv des nun angebotenen Gemäldes von 1973. Seit jeher beliebt auf dem Auktionsmarkt, haben diese Arbeiten besonders in den letzten Auktionen international enorme Preissteigerungen erfahren – und so konnte sich auch jetzt der Schätzpreis beinahe vervierfachen, als der Preis auf stolze 154.800 Euro kletterte.

Aus der bekannten Sammlung des Düsseldorfers Lutz Dresen kam das Top-Stück der Auktion: die ihm gewidmete „Lichtscheibe für Lutz Dresen" von Günther Uecker. Die Holzscheibe mit eingeschlagenen Nägeln in weiß ist elektrifiziert und beleuchtet.

Contemporary
Im Œuvre Jonathan Meeses bildet das Selbstportrait eine weitere Möglichkeit, die Liebe des Künstlers zur Selbstdarstellung auszuleben. Das Gemälde „Selbstportrait mit kranker Figur“ von 2001 steht in eben dieser Linie von Portraits und wurde für 33.540 Euro an einen Online-Bieter aus Süddeutschland verkauft.

Die Fotografie „Haus Nr. 12 II (Niederrheinisches Stahlkontor) von Thomas Ruff stammt aus dem Jahr 1989. Der C-Print geht nun an eine Nordrheinwestfälisches Privatsammlung, die sich das Werk für 32.250 Euro sicherte.

Adrian Ghenie ist einer der herausragenden Maler seiner Generation. Dies wurde auch in der Auktion deutlich, als der Preis für sein kleinformatiges Gemälde von 2002 auf 77.400 Euro gehoben wurde. The Lauffs Collection Mit der Lauffs Collection wurde am 16. Juni 2021 eine weitere herausragende Sammlung zeitgenössischer Kunst versteigert in einem beeindruckenden White Glove Sale mit einem Millionenzuschlag für Andy Warhol versteigert. Bitte lesen Sie dazu unseren gesonderten Nachbericht.






  • Kunst ist in den Raum integriert, lebt mit uns.Gezeigt werden von PHILINE.Collagen - Malerei -...
  • 17.06.2021
    Presse »
    VAN HAM Kunstauktionen KG »

    Kommende Auktionen

    SIZE MATTERS | From a Universal Collector – The Olbricht Collection 23. Juni 2021

    Discoveries goes online | ONLINE ONLY 2. – 17. Juni 2021

    From a Universal Collector – Part V | ONLINE ONLY 16. – 24. Juni 2021
    Jewels – Summer Sale | ONLINE ONLY 18. – 28. Juni 2021
    Art after '45 | ONLINE ONLY 23. Juni – 1. Juli 2021
    PArt II Benefizauktion | ONLINE ONLY 30. Juni – 7. Juli 

     



Neue Kunst Nachrichten
Sonne. Die Quelle des Lichts
Symposium am 10. November 2021, 11–18 UhrClaude Monets...
Guter Geschmack im Fokus
Am Wochenende stand in Hamburg guter Geschmack in allen...
Villa der ehemaligen
Wiederherstellung der Treppenanlage steht am AnfangFür die...
Meistgelesen in Nachrichten
73. Frankfurter  

36.000 Fachbesucher*innen aus 105 Ländern und 37.

Der Maler Reinhold  

LIFE IN FULL COLOUR! Ein Portrait von Bettina

Ruhrtriennale  

Heiner Goebbels, neuer künstlerischer Leiter der

  • Alexej Jawlensky (1867 – 1941)  Geranien | Um 1907 | Öl auf Karton | 49,5 x 37,5 cm Ergebnis: 232.200 Euro
    Alexej Jawlensky (1867 – 1941) Geranien | Um 1907 | Öl auf Karton | 49,5 x 37,5 cm Ergebnis: 232.200 Euro
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Günther Uecker (1930)  "Lichtscheibe für Lutz Dresen" | 1994 | Nägel und weiße Farbe auf Leinwand auf Holzscheibe | 100 x 100 x 40 cm Ergebnis: 322.500 Euro
    Günther Uecker (1930) "Lichtscheibe für Lutz Dresen" | 1994 | Nägel und weiße Farbe auf Leinwand auf Holzscheibe | 100 x 100 x 40 cm Ergebnis: 322.500 Euro
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Wassily Kandinsky (1866 – 1944)  Das Kleine Blau | 1924 | Aquarell auf Papier, auf Karton gezogen | 48,6 x 33,6 cm Ergebnis: 206.400 Euro
    Wassily Kandinsky (1866 – 1944) Das Kleine Blau | 1924 | Aquarell auf Papier, auf Karton gezogen | 48,6 x 33,6 cm Ergebnis: 206.400 Euro
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Renée Sintenis (1888 – 1965)  Tänzerin | 1913 (Entwurf) | Bronze, braun patiniert | 19 x 4 x 4 cm Ergebnis: 55.470 Euro
    Renée Sintenis (1888 – 1965) Tänzerin | 1913 (Entwurf) | Bronze, braun patiniert | 19 x 4 x 4 cm Ergebnis: 55.470 Euro
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Günther Förg (1952 – 2013)  Ohne Titel | 3-teilig | 1986 | Acryl auf Blei über Holz | Jeweils 90 x 52 cm Ergebnis: 193.500 Euro
    Günther Förg (1952 – 2013) Ohne Titel | 3-teilig | 1986 | Acryl auf Blei über Holz | Jeweils 90 x 52 cm Ergebnis: 193.500 Euro
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Eduardo Chillida (1924 – 2002)  Ohne Titel | 1969 | Tusche über Papiercollage auf Karton, auf Holzplatte aufgezogen | 105 x 105 cm Ergebnis: 109.650 Euro
    Eduardo Chillida (1924 – 2002) Ohne Titel | 1969 | Tusche über Papiercollage auf Karton, auf Holzplatte aufgezogen | 105 x 105 cm Ergebnis: 109.650 Euro
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Adrian Ghenie (1977)  Ohne Titel | 2002 | Öl auf leichtem Karton, auf Leinwand aufgezogen | 33 x 44 cm Ergebnis: 77.400 Eu
    Adrian Ghenie (1977) Ohne Titel | 2002 | Öl auf leichtem Karton, auf Leinwand aufgezogen | 33 x 44 cm Ergebnis: 77.400 Eu
    VAN HAM Kunstauktionen KG