• Menü
    Stay
Schnellsuche

Cornelia Syre

Ausgezeichnet mit dem Commendatore omri der Republik italien

Cornelia Syre

Cornelia Syre, von 1992 bis zum 30. September 2009 Konservatorin für italienische Malerei an der Alten Pinakothek, ist vom italienischen Staatspräsidenten mit dem Verdienstorden eines Commendatore OMRI (Ordine al merito della Repubblica Italiana) ausgezeichnet worden. Die feierliche Übergabe des Ordens durch den italienischen Generalkonsul Filippo Scammacca del Murgo wird am 5. Dezember 2011 in der Alten Pinakothek stattfinden.

Der hochrangige Orden, der dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland entspricht, anerkennt unter anderem besondere Verdienste im Bereich der italienischen Wissenschaft, Kunst und Kultur.

Cornelia Syre hat während ihrer langjährigen Tätigkeit an der Alten Pinakothek vor allem durch ihre Ausstellungen einem breiten Publikum tieferes Verständnis für die italienische Malerei des 15. und 16. Jahrhunderts vermittelt: „Tintoretto. Der Gonzagazyklus“ im Jahre 2000, „Leonardo da Vinci. Die Madonna mit der Nelke“, 2006 (Der Katalog wurde zum Sachbuch des Monats Oktober gekürt), „Parmigianino. Die Madonna in der Alten Pinakothek“ 2007/2008, „Göttlich gemalt. Andrea del Sarto: Die Heilige Familie in Paris und München“ 2009/2010.

Die sowohl von der Forschung als auch von den Medien und vor allem vom Publikum viel beachteten Ausstellungen folgten einem neuen Konzept, das jeweils ein Hauptwerk der Alten Pinakothek in seinen historischen wie kunsttechnologischen Kontext stellte, um die Besonderheiten des jeweiligen Gemäldes und seinen Entstehungsprozess zu veranschaulichen.

Darüber hinaus hat Cornelia Syre zahlreiche Publikationen zur italienischen Malerei des 14. bis 18. Jahrhunderts veröffentlicht, und sich in Vorträgen sowie Lehrveranstaltungen um die Vermittlung italienischer Kunst verdient gemacht.








Neue Kunst Nachrichten
DIE TEFAF VERGIBT DEN TEFAF
DIE TEFAF VERGIBT DEN TEFAF MUSEUM RESTORATION FUND 2023 AN...
Skulpturenanstrich im Dessau-
Dank einer THS und einer großzügigen Einzelspende12.500 Euro...
Römische Militärlager Vindobon
Ein sensationeller FundAuf dem Gebiet der heutigen Wiener...
Meistgelesen in Nachrichten
DIE TEFAF VERGIBT  

DIE TEFAF VERGIBT DEN TEFAF MUSEUM RESTORATION

Skulpturenanstrich  

Dank einer THS und einer großzügigen Einzelspende

Zwischen den Jahren  

Die Fondation Beyeler bleibt auch über die Feiertage

  • Frau Dr. Cornelia Syre, Foto: Haydar Koyupinar  © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Frau Dr. Cornelia Syre, Foto: Haydar Koyupinar © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Bayerische Staatsgemäldesammlungen