• Menü
    Stay
Schnellsuche

PREVIEW BERLIN

PREVIEW BERLIN - THE EMERGING ART FAIR

PREVIEW BERLIN

Pünktlich zum Beginn des Berliner Kunstherbsts wird PREVIEW BERLIN - The Emerging Art Fair zum fünften Mal ein Ort der Entdeckungen. Mit mehr als 13.000 Besuchern im Jahr 2008, profilierte sich PREVIEW BERLIN als einer der beliebtesten Treffpunkte der internationalen Kunstszene. Für die aktuelle Edition wird PREVIEW BERLIN in die Haupthalle des ehemaligen Flughafens Tempelhof umziehen, und ein neues Messekonzept präsentieren.

 Jan-Henrik Konitzki, Preview Berlin


PREVIEW BERLIN -The Emerging Art Fair ereignet sich pünktlich zum wichtigsten Termin des Jahres in der deutschen Hauptstadt - zeitgleich zu ARTFORUM BERLIN. Seit ihrer Gründung im Jahre 2005 hat sich PREVIEW BERLIN, die Messe organisiert von zwei Galeristen und einem Künstler für junge Galerien und Projekträume, als eines der wichtigsten Events des Berliner Kunstherbsts entwickelt. Die Messe will als internationale Plattform für die Stärkung aufstrebender Positionen am Kunstmarkt dienen, und schafft einen Ort der Vernetzung von jungen Künstlerinnen und Künstlern mit einem internationalen Fachpublikum aus Kuratoren, Kritikern, Sammlern und Kunstliebhabern.
PREVIEW BERLIN wird dieses Jahr in der Haupthalle des ehemaligen Flughafens Tempelhof stattfinden. Mit ca. 2000 qm nutzbarer Fläche hat der historisch aufgeladene Ort die Organisatoren der Messe dazu inspiriert, ein neues Messekonzept zu präsentieren: der Verzicht auf den klassischen Messebau.
Eine Messe ohne Wände und ein historisch aufgeladener Raum sind die Ausgangspunkte des diesjährigen Konzeptes. 47 Aussteller aus 13 Ländern werden Werke einer neuen Generation von aufstrebenden Künstlern präsentieren, die auf einen skulpturalen Ansatz zurückzuführen sind. Diese Positionen wurden sowohl aufgrund ihres innovativen, als auch ihres den Zeitgeist beschreibenden Charakters ausgewählt. Viele dieser Werke wurden speziell für PREVIEW BERLIN entwickelt und/oder werden dort zum ersten Mal einer breiteren Öffentlichkeit präsentiert. Nicht zuletzt soll das diesjährige Messekonzept dazu dienen, neue Diskussionen in der aktuellen Kunstvermittlung anzuregen.

Aussteller- und Künstlerliste 2009








Neue Kunst Nachrichten
Zehn Rückkehrerinnen - Auf dem
Vom 24. November 2020 an kehren zehn von ehemals 76 Attika-...
PIN.-Benefizauktion 2020
Mit einem komplett digitalen Konzept erzielte die PIN....
Pflanzenöl auf Bronzeplastik
Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-...
Meistgelesen in Nachrichten
Experiment zwischen  

Gernot Saiko und Bernadette Pausackl, die Betreiber der

Kinder  

Das Schmuckmuseum Pforzheim hat gemeinsam mit der

Nachberichte Design  

Verner Panton ist der Gewinner der Auktion Skandinavisches

  • Pressebilder 2008: copyright: Jan-Henrik Konitzki, Preview Berlin
    Pressebilder 2008: copyright: Jan-Henrik Konitzki, Preview Berlin
    Preview Berlin
  • copyright: Jan-Henrik Konitzki, Preview Berlin
    copyright: Jan-Henrik Konitzki, Preview Berlin
    Preview Berlin
  • copyright: Jan-Henrik Konitzki, Preview Berlin
    copyright: Jan-Henrik Konitzki, Preview Berlin
    Preview Berlin