• Menü
    Stay
Schnellsuche

Salzburger Barockmuseum

Rembrandt-Radierungen aus der Alten Galerie im Salzburger Barockmuseum zu sehen

Salzburger Barockmuseum

Vom 23.09. bis 04.12.2011 präsentiert das Salzburger Barockmuseum in einer Sonderausstellung eine Auswahl der schönsten und bedeutendsten Rembrandt-Blätter aus der Sammlung der Alten Galerie in Schloss Eggenberg. Das Barockmuseum übernimmt damit mehr als die Hälfte jener Ausstellung, die 2006 mit großem Erfolg in der Alten Galerie und 2008 im Muzej za umjenosti i obrt in Zagreb gezeigt wurde.

Wie kein anderer Künstler zuvor hat sich Rembrandt van Rijn (1606-1669) intensiv mit der Radierung und speziell mit der so genannten Kaltnadel (Tiefdruckverfahren) auseinandergesetzt und beide Techniken bis zur Vollkommenheit entwickelt. Die Alte Galerie verfügt in ihrer Sammlung über eine Vielzahl an Radierungen, die nicht nur den gesamten Schaffenszeitraum des niederländischen Meisters, sondern auch alle wichtigen Themenkreise aus seinem OEuvre abdecken. Der Großteil des Bestandes stammt aus der bedeutenden Graphiksammlung des Wiener Juristen Josef Ritter von Heintl (1807-1871), der diese dem Joanneum 1871 als Legat überlassen hat.








Neue Kunst Nachrichten
Art Düsseldorf 2024 zieht
Mit ihrer sechsten Ausgabe etabliert sich die Art Düsseldorf...
ÜBERGABE DES 1. ELFRIEDE-
Am Samstag, den 13. April 2024 übergab Charlotte Gohs, den 1...
Unternehmer und
Schloss und Park Fürstlich Drehna im Landkreis Dahme-...
Meistgelesen in Nachrichten
Verhüllung des  

Bereits zum 6.

Armin Scheid bei F.  

In den Gemälden von Armin Scheid versammeln sich

Masterpieces from  

London, 6th July 2016 – Over the last two days, at

  • Selbstbildnis mit aufgelehntem Arm Rembrandt van Rijn (1606-1669), Selbstbildnis mit aufgelehntem Arm, 1639
    Selbstbildnis mit aufgelehntem Arm Rembrandt van Rijn (1606-1669), Selbstbildnis mit aufgelehntem Arm, 1639
    Universalmuseum Joanneum