• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ernst Ludwig Kirchner


"Jedes Bild, das ich schaffe, hat seinen Ursprung in einem Naturerlebnis. Hier gilt mir der Satz Dürers: Alle Kunst kommt aus der Natur, wer sie heraus kann reißen, der hat sie. Natur ist für mich alles Sichtbare und Fühlbare in der Welt, der Berg wie das Atom, der Baum und die Zelle, die ihn baut, aber auch alles von Menschen Geschaffene, wie Maschinen usw. Alle biologische, technische, wissenschaftliche Erkenntnis ist wertvoll für meine Arbeit, doch ist mein Verhältnis ein durchaus anderes zu ihr als das des Biologen oder Ingenieurs. Das moderne Licht der Städte, in Verbindung mit der Bewegung der Straßen, gibt mir neue Anregungen. Es breitet sich eine neue Schönheit über die Welt, die nicht in der Einzelheit des Gegenständlichen liegt. Durch die Schulung an diesem so reichen Problem bekam auch die freie Natur draußen ein anderes Gesicht für mein Auge."





  • Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938)
Neu auf findART.cc
Etel Adnan-Werke an Hamburger
Erwerbungen ergänzen den wichtigen Sammlungsstrang der...
Close Enough New Perspectives
Close Enough: New Perspectives from 12 Women Photographers of...
Kunstpreis der Böttcherstrasse
Die Kunsthalle Bremen präsentiert vielversprechende...
Neue Kunst Zitate
Henrik Ibsen (1828-1906)
„Das Leben ist eine Kunst“
Andy Warhol (1928-1987)
"Denke nicht an das Erschaffen von Kunst, sondern mach...
Santiago Calatrava
"Als ich in der Glyptothek vor den Kriegern des Aphaia-...
Zitatregister
# | 1 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Y

AltertuemLiches.at, Kunst will gefunden werden