• Menü
    Stay
Schnellsuche

Zeller Auktionen

126. Int. Bodensee-Kunstauktion 2015

Zeller Auktionen

Im Rahmen der diesjährigen Herbstauktion bei Michael Zeller in Lindau, die vom 24. bis 26. September stattfindet, erwarten den Sammler und Kunstfreund rund 3000 Objekte aus diversen Sachgebieten. Zur Vorbesichtigung lädt das Auktionshaus vom 17. bis 22. September, täglich von 10 bis 18 Uhr, ein.

Asiatika
Wohlgefüllt präsentieren sich die Asiatika-Vitrinen. Nebst einer umfangreichen Kollektion an Porzellanen unterschiedlicher Ausformungen zu attraktiven Limit-Preisen (vgl. Lose 460–1064) zählen Tempelfiguren von musealer Qualität aus Kambodscha zu den Highlights. Zu einem dreiteiligen Relief mit der Darstellung einer tanzenden, weiblichen Devata gesellen (Los 1073, 17.500 Euro) sich eine fein skulptierte Figur der hinduistischen Gottheit Vishnu (Los 1072, 10.000 Euro) und eine personalisierte stehende Prajnaparamita mit ausdrucksstarker Physiognomie (Los 1068, 22.000 Euro).

Malerei und (Druck-)Graphik
Einer, der wie kein Zweiter vor ihm das weltoffene Lebensgefühl und immer wieder die Erhabenheit der Bodenseeregion meisterhaft in Szene setzte, war der aus Mannheim stammende Hans Dieter (1881-1968). Aus seinem umfangreichen Nachlass gelangen über zwanzig Ölgemälde und mehr als ein Dutzend Handzeichnungen zum Aufruf (Lose 1166–1203).

Eine 42 Werke umfassende Sammlung privater Provenienz lädt dazu ein, kunsthistorisch interessante Positionen des 20. Jh. aus West- und überwiegend Ostdeutschland (neu) zu entdecken. Es finden sich hochwertige Gemälde, Druckgraphiken und Papierarbeiten u. a. von Wolfgang Mattheuer, Otto Pankok, Wilhelm Rudolph, Bernhard Kretzschmar, Erna Lincke, Hans-Hendrik Grimmling und Heidrun Hegewald (Lose 1418–1459).

Silber, Juwelen und Bildhauerkunst
Um die Wette glitzern ein um 1700 geschaffener, prächtiger Nürnberger Deckelhumpen (Meistermarke HH) mit reizenden Landschaftsdarstellungen (Los 2428, 6.000 Euro) sowie ein Diamant von 4,03 ct (Los 2521, 138.000 Euro). Mit einem knapp unterlebensgroßen, fein geschnitzten Kruzifixus, das dem Umkreis der oberschwäbischen Bildhauerfamilie Zürn zugeschrieben werden kann, ist die sakrale Barockskulptur prominent vertreten (Lot 1086, 25.000 Euro).






  • 17.09.2015 - 22.09.2015
    Auktion »
    Auktionshaus Michael Zeller »

    Versteigerung: Donnerstag 24. bis Samstag 26. September 2015

    Vorbesichtigung: Donnerstag 17. bis Dienstag 22. September 2015 Täglich von 10 bis 18 Uhr



Neue Kunst Auktionen
BECHTEJEFF
Nach 107 Jahren: Ketterer Kunst-Auktion mit spektakulärer...
Modern 1. Dezember 2021 | Post
Erste NFT-Auktion Deutschlands bei Van HamNon Fungible Tokens...
First look at the Collection
PARIS, 13 September 2021: This autumn, Sotheby’s will...
Meistgelesen in Auktionen
Herbstauktion der Hermann
Von bedeutenden Renaissance-Geschützen, über feinst...
60. Kunstauktion | 15. Juni
In der 60. Jubiläumsauktion erwartet das Sammlerpublikum ein...
Erstmals auf dem deutschen
Rares Gemälde von Willem I van de Velde. München,...
  • Prajnaparamita. Torsofigur einer stehenden Göttin. Limitpreis: 22.000 Euro
    Prajnaparamita. Torsofigur einer stehenden Göttin. Limitpreis: 22.000 Euro
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Torso eines Vishnu oder Brahma. Limitpreis: 7.000 Euro
    Torso eines Vishnu oder Brahma. Limitpreis: 7.000 Euro
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Devata. Dreiteiliges Tempelrelief mit Darstellung einer göttlichen Tänzerin.
    Devata. Dreiteiliges Tempelrelief mit Darstellung einer göttlichen Tänzerin.
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Hans Dieter. 1881 Mannheim - 1968 Tuttlingen. Studierte ab 1897 in Karlsruhe. War mit Hans Thoma befreundet. Ab 1918 freischaffend in Meersburg tätig. Wurde zahlreich geehrt; u.a. Ehrenbürger der Stadt Meersburg. Einer der großLimitpreis: 3.500 Euroen Bodenseemaler.
    Hans Dieter. 1881 Mannheim - 1968 Tuttlingen. Studierte ab 1897 in Karlsruhe. War mit Hans Thoma befreundet. Ab 1918 freischaffend in Meersburg tätig. Wurde zahlreich geehrt; u.a. Ehrenbürger der Stadt Meersburg. Einer der großLimitpreis: 3.500 Euroen Bodenseemaler.
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Wolfgang Mattheuer. 1927 Reichenbach/Vogtland - 2004 Leipzig. Limitpreis: 2.500 Euro
    Wolfgang Mattheuer. 1927 Reichenbach/Vogtland - 2004 Leipzig. Limitpreis: 2.500 Euro
    Auktionshaus Michael Zeller