• Menü
    Stay
Schnellsuche

Carl Spitzweg Justitia

Eine der weltweit ersten Saal-Auktionen nach dem Shutdown | NEUMEISTER

Carl Spitzweg Justitia

Eine der weltweit ersten Saal-Auktionen findet am 5. und 6. Mai 2020 im Auktionshaus NEUMEISTER (München) statt

Als eines der ersten Auktionshäuser weltweit startet NEUMEISTER in München nach dem langen Corona-Shutdown der Kulturinstitutionen Anfang Mai wieder mit einer Saal-Auktion vor Publikum. Hohe Hygienestandards und Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung gewährleisten die Gesundheit der Interessenten und Bieter vor Ort, die persönlich im Saal an der Auktion teilnehmen möchten.

Einladung zur Auktion im Saal und online per Live-Stream

Zur Auktion kommen am 5. Mai 2020, 16.00 Uhr u.a. Schmuck, am 6. Mai, 14.00 Uhr, Alte Kunst und um 18.00 Uhr in einer Sonderauktion eine Gruppe von Werken aus verschiedenen Schaffensperioden von Carl Spitzweg. Darunter kommen zum Aufruf Gemälde mit hervorragender Sammlungs-Provenienz und eines der bekanntesten Meisterwerke des Künstlers mit einer spektakulären Geschichte, Carl Spitzwegs Justitia (Das Auge des Gesetzes) von 1857. Der traditionsreiche Münchner Kunstversteigerer mit internationalem Renommee verfügt über eine besondere Expertise in der Malerei des 19. Jahrhunderts und hält bis heute den Auktions-Weltrekord für Carl Spitzweg mit einem Zuschlag von 1.2 Mio Euro (ohne Aufgeld), der für das bekannte Gemälde Der ewige Hochzeiter erzielt werden konnte.

Live-Streaming der Auktionen am 5. und 6. Mai: www.neumeister.com

Persönliche Vorbesichtigung 27. April — 4. Mai 2020
NEUMEISTER folgt konsequent dem Motto „WE CARE“ und ermöglicht seinen Kunden mit einem verlängerten Zeitfenster vom 27. April bis zum 4. Mai auch die Vorbesichtigung zu individuellen Terminen und nach persönlicher Anmeldung, die ein Höchstmaß an Sicherheit garantieren.

Die Saalauktion ALTE KUNST findet am 6. Mai ab 14.00 Uhr statt – Top-Los Justitia ab 18.00 Uhr – und ist parallel online im Live-Stream zu verfolgen: www.neumeister.com

Für die Saalauktion wie auch die exklusiven Besichtigungen ist eine persönliche Voranmeldung notwendig. Bitte wenden Sie sich hierfür an: sfischer@goldmannpr.de

Zur Online Vorbesichtigung und Führung mit dem NEUMEISTER Kunstexperten Dr. Rainer Schuster laden wir Sie herzlich ein unter dem Link: https://bit.ly/2yO6ddt

Die TOP-Lose der Spitzweg Sonderauktion am 6. Mai 2020, 18.00 Uhr
»Endlich Gerechtigkeit für Justitia« (Welt am Sonntag, 8. März 2020)

Im Rahmen einer Sonderauktion am 5. Mai ab 18.00 Uhr kommen einige Highlights der Deutschen Malerei des 19. Jahrhunderts zum Aufruf (Lose 400 – 407, siehe Katalog). Auktionatorin Katrin Stoll knüpft damit an die großen Erfolge des Hauses an, denn längst ist NEUMEISTER als eine der besten Adressen für die Versteigerung von Werken Carl Spitzwegs etabliert. Als großer Höhepunkt der Auktion gilt eine Auswahl an Werken Carl Spitzwegs, darunter fünf Werke aus einer berühmten deutschen Privatsammlung, die in den letzten Jahrzenten als Dauerleihgabe im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg zu sehen waren, sowie eine ganz besondere Ikone der Kunstgeschichte: die Justitia (1857). Spitzwegs Meisterwerk, »ein Spiegel deutscher Geschichte« (FAZ, 25.03.2020), ist eines der wohl politischsten Werke Carl Spitzwegs. Seine stilistische Modernität und politische Brisanz sowie die wechselvolle Provenienz und Restitutionsgeschichte hat im Vorfeld der Auktion die deutschen Feuilletons beschäftigt: https://bit.ly/3f1o0hQ.

Die Justitia schmückte die Repräsentationsräume von acht deutschen Bundespräsidenten. Das Gemälde wurde 2019 an die Nachfahren des einstigen jüdischen Eigentümers, Leo Bendel, restituiert und kommt nach rund 80 Jahren jetzt wieder in den Kunsthandel. Die Erbengemeinschaft entschloss sich, das Werk bei NEUMEISTER einzuliefern, wo sich »Katrin Stoll bis heute als Einzige ihrer Branche der Aufarbeitung gestellt hat« (Der Tagesspiegel, 01.03.2020). Die Auktion am 6. Mai wird das nächste Kapitel in der bewegten Biografie der Justitia eröffnen.

NEUMEISTER Sonderpublikation zu Spitzwegs Justitia digital unter: https://bit.ly/38FEiZq






  • 05.05.2020 - 06.05.2020
    Auktion »
    NEUMEISTER Kunstauktionen »

    SCHMUCK

    5. Mai 2020 , 16:00 Uhr

    ALTE KUNST

    6. Mai 2020 , 14:00 Uhr
    Vorbesichtigung

    Wir möchten auch in Ihrem Interesse vermeiden, dass sich in unseren Ausstellungsräumen zuviele Menschen aufhalten.

    Bitte vereinbaren Sie daher mit uns per Mail oder telefonisch +49 (0)89 / 23 17 10 – 0
    Ihren individuellen Besichtigungstermin:

    zwischen dem 27. April und dem 4. Mai von 10 bis 17 Uhr,

    1. bis  3. Mai von 10 bis 13 Uhr.



Neue Kunst Auktionen
111. Auktion am 16. November
Auktion Dr. Crott lädt zur Einlieferung von hochwertigen...
Ant, brain, cigar: John
The conceptual artist found inspiration in the everyday for...
Nagel Sonderauktion: Adolf
Am 25. September 2024 veranstaltet das renommierte...
Meistgelesen in Auktionen
Original Olympic Games
NEW YORK, 22 October 2019 – Sotheby’s is pleased...
111. Auktion am 16. November
Auktion Dr. Crott lädt zur Einlieferung von hochwertigen...
VIEL KUNST FÜR DIE SEELE –
Mit rund 3000 ausgewählten Ausrufnummern der vom 28. bis 30....
  • Carl Spitzweg, Justitia  © NEUMEISTER/ Christian Mitko
    Carl Spitzweg, Justitia © NEUMEISTER/ Christian Mitko
    NEUMEISTER Kunstauktionen