• Menü
    Stay
Schnellsuche

Langsames Spiel Künstler: Alois Mosbacher

  • Ausstellung
    Langsames Spiel Künstler: Alois Mosbacher
    20.07.2018 - 15.09.2018
    Galerie Trapp »

"Verstörend, witzig und polarisierend - der „Neue Wilde“ Alois Mosbacher erregte schon in den 1980er Jahren, als die totgesagte Malerei wiederauflebte, großes Aufsehen. Mit gegenständlicher Sinnlichkeit, malerischer Bravour und erzählerischem Reichtum stellt er bis heute seine vielfältig inspirierte Malerei immer wieder auf den Prüfstand." Diesen Satz vermerkte das LENTOS zur Ausstellung von Alois Mosbacher und zählte ihn dabei "zu den international anerkanntesten österreichischen Malern und Grafikern".






  • 20.07.2018 - 15.09.2018
    Ausstellung »
    Galerie Trapp »

    Mittwoch bis Freitag 13:30 - 18:00
    Samstag 10:00 - 14:00
    und nach telefonischer Vereinbarung
    Öffnungszeiten während der Salzburger Festspiele
    Montag bis Freitag 10:00 - 18:00
    Samstag: 10:00 - 16:00



Neue Kunst Ausstellungen
Portraits – Hellerau
Der PORTRAITS – HELLERAU Photography Award feiert 2020 seinen...
ARCOmadrid 2020
We look forward to welcoming you to our booth at ARCO Madrid...
RHY ART SALON BASEL 2020
RHY ART SALON ist eine internationale Ausstellung für...
Meistgelesen in Ausstellungen
Alwine Pompe, 25 Jahre
Bilder der Künstlerin Alwine Pompe werden auf der...
ARCOmadrid 2020
We look forward to welcoming you to our booth at ARCO Madrid...
15. RischArt_Projekt, JAJA
Seit 1983 wagen die RischArt_Projekte immer wieder neue Wege...
  • Alois Mosbacher, Rose, Öl auf Leinwand, 170 x 130 cm, 2017
    Alois Mosbacher, Rose, Öl auf Leinwand, 170 x 130 cm, 2017
    Galerie Trapp
  • Stefan Zsaitsits, Deckchen, Graphit auf Papier, 50 x 40 cm, 2018
    Stefan Zsaitsits, Deckchen, Graphit auf Papier, 50 x 40 cm, 2018
    Galerie Trapp