• Menü
    Stay
Schnellsuche

Dina Larot:

Himmlische Musik und Tänze des Todes

Dina Larot:

Himmlisches und der Tanz des Todes ist die neue Ausstellung mit Dina Larot: Eröffnung: am 25.4.2019 in der Gemäldegalerie des Stiftes Klosterneuburg Dauer: 26.4.2019 - 17.11.2019

Dina Larot-Kalenderpräsentation 2020
Die Präsentation des Kalenders 2020
findet mit anschließender Lesung aus Dina Larots neuem Buch "Begebenheiten" (erscheint 2019) statt am 16.10.2019 im Palais Palffy, Josefsplatz 6, 1010 Wien

"Die Malerei wurde mir zum Schicksal, zu einer Aufgabe, die kein Maß und kein Ziel kennt, die niemals bewältigbar ist und die Genügen in sich selbst findet. Die Malerei wurde der Weg, mich in eine Welt zu versetzen, die ich selbst schuf. Diese Welt male ich."
Dina Larot






  • Die VIERTELNEUN Gallery richtet sich seit drei Jahren inhaltlich auf die junge sowie etablierte...
  • 26.04.2019 - 17.11.2019
    Ausstellung »

    Stift Klosterneuburg
    Wintersaison: bis 30. April , tägl. 10-16 Uhr
    Sommersaison 2019: 1. Mai bis 17. November, tägl. 9-18 Uhr

    Öffnungszeiten zu den Feiertagen:
    24. Dez. bis 12 Uhr, 25., 26. , 31. Dez. geschlossen
    1. Jän. 13-16 Uhr geöffnet.



Neue Kunst Ausstellungen
Freibad Ausstellung
Etwas Erholung abseits des Stadtlebens, der Geruch von...
Écrits d’Art Brut –
Liebeserklärungen, Wutbriefe, erotische Botschaften,...
Georg Baselitz Freitag
Freitag war es schön präsentiert Georg Baselitz’ erste...
Meistgelesen in Ausstellungen
Pop Art Design
Die Pop-Art gilt als bedeutendste künstlerische Strömung seit...
neues sehen
UMBAU UND NEUENTWICKLUNGEN: Landeshauptmann-Stv. Dr. Wilfried...
Vivian Suter: Prix Meret
Die argentinisch-schweizerische Künstlerin Vivian Suter (*...
  • Ausstellung: Himmlisches und der Tanz des Todes (c) dinalarot.at
    Ausstellung: Himmlisches und der Tanz des Todes (c) dinalarot.at
  • Kalenderpräsentation 2020 (c) dinalarot.at
    Kalenderpräsentation 2020 (c) dinalarot.at
  • Live-Film  Der 12-minütige Kurzfilm über Dina Larot (c) dinalarot.at
    Live-Film Der 12-minütige Kurzfilm über Dina Larot (c) dinalarot.at