• Menü
    Stay
Schnellsuche

Georg Eisler (1928–98) IM BLICK

„Die Zwischenräume sichtbar zu machen, die perspektivischen, emotionellen und geistigen Zwischenräume von Figur zu Figur“ – so formulierte Georg Eisler 1963 sein künstlerisches Anliegen. Obwohl Eislers zumeist großformatige Werke spontan und ungezwungen wirken, rang er damit, das Sichtbare in eine unverwechselbare Bildsprache zu übersetzen. Davon zeugen die persönlichen Tage- und Arbeitsbücher des Künstlers, die in den Jahren von 1962 bis 1997 entstanden und dieser Im Blick-Ausstellung als Ausgangspunkt dienen. Die meist selbstkritischen Aufzeichnungen erlauben einen ungefilterten und offenen Einblick in das Schaffen des Künstlers. Anhand ausgewählter Kunstwerke wird der Fokus auf das Malerische der meist kritischen Interpretationen der Wirklichkeit gerichtet.

Kuratiert von Kerstin Jesse.

In Kooperation mit dem Georg und Alice Eisler-Fond für bildende Künstler und Komponisten wird seit Anfang 2019 im Belvedere an einem Werkverzeichnis des Künstlers gearbeitet.






  • 25.09.2020 - 10.01.2021
    Ausstellung »
    Österreichische Galerie Belvedere »

    Oberes Belvedere
    Öffnungszeiten
    Täglich
    9 bis 19 Uhr
    Freitag
    bis 21 Uhr
    Adresse
    Oberes Belvedere
    Prinz Eugen-Straße 27
    1030 Wien
    Österreich

     



Neue Kunst Ausstellungen
Ein „arabisches Zimmer“
Im 19. Jahrhundert zog mit „orientalischen“...
Beziehungsstatus: Offen
Der eine langweilte sich, der andere vergnügte sich, die...
Käthe Kollwitz.
Käthe Kollwitz (1867–1945), die bedeutendste deutsche...
Meistgelesen in Ausstellungen
Ein „arabisches Zimmer“ im
Im 19. Jahrhundert zog mit „orientalischen“...
GERHARD HADERER. THINK BIG!
Das Karikaturmuseum Krems, Österreichs einziges Haus für...
schrecklich schön Elefant –
Die Geschichte des Elfenbeins ist zugleich eine Geschichte...
  • Georg Eisler, Selbstporträt, Im Atelier, 1989, Öl auf Leinwand, 80x100cm, Privatbesitz © Ressler Kunst Auktionen, Foto: Klaus-Dieter Weber
    Georg Eisler, Selbstporträt, Im Atelier, 1989, Öl auf Leinwand, 80x100cm, Privatbesitz © Ressler Kunst Auktionen, Foto: Klaus-Dieter Weber
    Österreichische Galerie Belvedere