• Menü
    Stay
Schnellsuche

Klimt. Inspired by Monet, Van Gogh, Matisse...

Wer inspirierte Gustav Klimt, den großen Meister der Wiener Moderne? Wie gut war ihm Vincent van Gogh bekannt? Sah er jemals ein Bild von Henri Matisse? Die gemeinsame Ausstellung des Belvedere Wien und des Van Gogh Museum in Amsterdam verfolgt die Spuren zurück zu Klimts künstlerischen Wegbereiterinnen und -begleitern. Sie zeigt Werke von Klimt, van Gogh, Matisse und vielen anderen in eindrucksvollen Gegenüberstellungen.

Kurator_innen: Belvedere, Wien Markus Fellinger

Van Gogh Museum, Amsterdam Edwin Becker Renske Suijver






  • 01.02.2021 - 31.05.2021
    Ausstellung »
    Österreichische Galerie Belvedere »

    Oberes Belvedere
    Öffnungszeiten
    Täglich
    9 bis 19 Uhr
    Freitag
    bis 21 Uhr
    Adresse
    Oberes Belvedere
    Prinz Eugen-Straße 27
    1030 Wien
    Österreich

     



Neue Kunst Ausstellungen
Pieter Schoolwerth No
Ich freue mich, Sie auf die Programmgestaltung im Mai 2021 im...
NOBUYOSHI ARAKI ARAKISS
WestLicht und OstLicht präsentieren den japanischen...
Der Fotograf Max
Max Halberstadt (1882-1940) war in den 1920er Jahren einer...
Meistgelesen in Ausstellungen
Kunsthaus Zürich zeigt eine
Im Fokus der Ausstellung «Monolithic Water» aus...
Malerei des Biedermeier
Ein Fest für Freunde des Biedermeier: Das Wien Museum...
Thomas Ranft zum 75. Geburtstag
Thomas Ranfts Mappenwerke sind legendär: Zyklen feiner,...
  • Vincent van Gogh, Die Ebene von Auvers, 1890, Öl auf Leinwand, 50 x 101 cm, Belvedere, Wien, Inv.-Nr. 1007 © Belvedere, Wien, Foto: Johannes Stol
    Vincent van Gogh, Die Ebene von Auvers, 1890, Öl auf Leinwand, 50 x 101 cm, Belvedere, Wien, Inv.-Nr. 1007 © Belvedere, Wien, Foto: Johannes Stol
    Österreichische Galerie Belvedere