• Menü
    Stay
Schnellsuche

INTERNATIONAL MAIL-ART CALL MIT MAIL ART ARCHIVE VIENNA

  • Ausstellung
    15.03.2021 - 15.06.2021
    Post-Kunst, Postkartenkunst, Kunstpostkarte
    WestLicht »

Für Künstler_innen ist Mail-Art eine Möglichkeit, nicht kommerzielle Kunst zu gestalten, die sich den etablierten Vermittlungs- und Vermarktungswegen entzieht.

Aus Fotokopien, Zeitungsclips und ausgewählten Briefmarken werden Postkarten collagiert und an Bekannte verschickt. Padhi Frieberger propagierte mit seiner Mail-Art Anliegen der Öko- und Friedensbewegung und nahm Bezug auf politische Debatten. Vor allem aber polemisierte er gegen „Pseudokünstler und Schaumschläger“.

Als soziales und politisches Medium war Mail-Art auch ein Mittel des Widerstands in den Diktaturen Lateinamerikas und Osteuropas.

Selbst im digitalen Zeitalter wird Mail-Art nicht per E-Mail verschickt. Die Kunst im Kleinformat findet immer noch regen Zuspruch und bleibt ein analoges Medium. Im Mail Art Archive Vienna werden Post-Kunstwerke gesammelt und in Form von Magazinen präsentiert.

In Kooperation mit Mail Art Archive Vienna, schreibt WestLicht einen internationalen Open Call aus und lädt Mail-Art Künstler_innen ein, ihre Werke zu schicken. Alle Einreichungen werden laufend auf der Seite präsentiert

DETAILS ZUR EINREICHUNG

Themen: Kritische Mail Art / Bild-Text-Collage

Medium & Größe: frei (Arbeiten bitte im Original einreichen)

Einsendeschluss: 15.06.2021 Bitte auf der Rückseite der Arbeiten folgendes vermerken: / Name / Adresse/Land / Kontaktinformationen Die Arbeiten bitte an die folgende Adresse senden: WESTLICHT. SCHAUPLATZ FÜR FOTOGRAFIE, Westbahnstraße 40, 1070 Wien Österreich Keine Jury, kein Honorar, keine Rücksendung Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann eine Arbeit zu einem oder zu beiden Themen einsenden. Beide Themen können aber auch in einer Arbeit kombiniert werden! Allerdings sollten nicht mehr als 2 Arbeiten eingereicht werden. Die Werke verbleiben anschließend im Mail Art Archive Vienna. KONTAKT maav@gmx.at vermittlung@westlicht.com






  • 15.03.2021 - 15.06.2021
    Ausstellung »
    WestLicht »

    Online-Veranstaltung
    Montag, 29.03.2021, 18 Uhr 



Neue Kunst Ausstellungen
paper positions munich
Als kleine Vorschau auf die anstehende kuratierte...
Archäologisches Museum
Wie Phönix aus der Asche - Archäologische Ausgrabungen auf...
Retrospektive
Kirsten Borchert, Margarethe Drexel, Alfons Egger, Renate...
Meistgelesen in Ausstellungen
NEUKÖLLNER HÄNGUNG II
Eine "Petersburger Hängung" meint nicht nur...
Theodor Schloepke. Hofmaler im
Träume von Freiheit. Romantik
„Träume von Freiheit. Romantik in Russland und...
  • Kevin Geronimo Brandtner
    Kevin Geronimo Brandtner
    WestLicht