• Menü
    Stay
Schnellsuche

Wiener Staatsoper

Beatriz Milhazes: Eiserner Vorhang / Safety Curtain 2021/22

Wiener Staatsoper

„Eiserner Vorhang“ ist eine von museum in progress realisierte Ausstellungsreihe, die seit 1998 in der Wiener Staatsoper die Brandschutzwand zwischen Bühne und Zuschauerraum in einen temporären Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst verwandelt. Beatriz Milhazes gestaltete den 24. „Eisernen Vorhang“, der am 21.10.2021 präsentiert wird.

museum in progress und die Wiener Staatsoper laden Sie herzlich zur feierlichen Eröffnung des „Eisernen Vorhangs“ 2021 / 22 von Beatriz Milhazes ein.

Donnerstag, 21. Oktober 2021 um 11.30 Uhr Wiener Staatsoper, Opernring 2 / Haupteingang Opernring, 1010 Wien

Als Expertin spricht das Jurymitglied Bice Curiger über das Werk von Beatriz Milhazes. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgt das Bühnenorchester der Wiener Staatsoper. Martin Schläpfer gestaltet eine kurze Ballett-Choreographie, die vom Eisernen Vorhang von Beatriz Milhazes inspiriert wurde.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Bestimmungen nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. Diese werden nach Eintreffen der Anmeldungen vergeben – Ihre Anmeldung bestätigen wir schriftlich.

Aufgrund der aktuellen Schutzbestimmungen müssen Ihre Karten im Vorfeld unbedingt korrekt personalisiert werden. Wir ersuchen Sie daher um Ihre Anmeldung bis spätestens 16. Oktober unter Angabe Ihres vollständigen Namens, des Namens Ihrer Begleitperson sowie um Ihre E-Mail-Adresse. Zu richten an museum in progress unter: office@mip.at. Andernfalls ist der Zutritt nicht möglich.

Bitte beachten Sie in jedem Fall, dass der Besuch der Präsentation nur gegen Vorlage eines Ausweises und eines gültigen 2G-Nachweises möglich ist, also für Personen, die entweder geimpft oder genesen sind. Die Ausgabe der Karten erfolgt am Veranstaltungstag ab 10.30 Uhr VOR dem Haupteingang Ringstraße.

Anlässlich des Projektes erscheint eine limitierte und signierte Edition von Beatriz Milhazes. Durch den Erwerb leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Fortsetzung der Ausstellungsreihe „Eiserner Vorhang“. Weiterführende Informationen und unverbindliche Subskription bis 21.10. unter office@mip.at.

Die Ausstellungsreihe „Eiserner Vorhang“ ist ein Projekt von museum in progress in Kooperation mit der Wiener Staatsoper und der Bundestheater-Holding. Jury: Daniel Birnbaum, Bice Curiger und Hans-Ulrich Obrist. Mit Unterstützung der PRIVAT BANK der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, ART for ART, Barta & Partner, Brasilianische Botschaft Wien, Johann Kattus und Hotel Topazz Lamée. Medienpartner: Die Furche und Die Presse.








Neue Kunst Ausstellungen
Expo 2020 Dubai
DUBAI, 11 October 2021 – The first World Expo to be...
Tom Warren: the 1980s
Warren captured New York’s art scene through his lens...
Gemälde aus der Akademie
Gemälde aus der Russischen Akademie der Malerei, Bildhauerei...
Meistgelesen in Ausstellungen
TRUDE FLEISCHMANN – DER
Sie fotografierte Theaterstars, Tänzerinnen und...
Soirée de la Chanson -
Freitag, 13. August 2021, 18-22 Uhr (Einlass 18 Uhr)...
Dominikanerkirche EVA SCHLEGEL
Der Schwerpunkt in den Arbeiten der österreichischen Medien-...
  • Beatriz Milhazes: Eiserner Vorhang / Safety Curtain 2021/22
    museum in progress