• Menü
    Stay
Schnellsuche

Et tout ceci est vrai! Auf den Spuren Tinguelys zwischen Paris, Amsterdam und Basel

Mit seinen kinetischen Werken stellte der Schweizer Künstler Jean Tinguely (1925-1991) die Bewegung ins Zentrum seines Schaffens und Lebens. So beginnt sein Manifest Für Statik, das er der Legende nach 1959 als Flugblatt über Düsseldorf abwarf, mit den Worten: «Es bewegt sich alles, Stillstand gibt es nicht». Unter diesem Motto und im Rahmen der Feierlichkeiten 25 Years of Moving Art realisiert das Museum Tinguely die Ausstellung « Et tout ceci est vrai ! » an Bord des umgebauten Frachtschiffes MS Evolutie. Sie nimmt inhaltlich Bezug auf die Stationen der Jubiläums-Schiffsreise Museum Tinguely AHOY! und präsentiert den Schiffsbesucher*innen Jean Tinguely und seine Kunst anhand von Fotografien, Schriften, Audiostationen, Filmen und Modellen auf ca. 100 m2 im Rumpf des Schiffes. So ergibt sich eine Art Zeitreise in Tinguelys künstlerische Entwicklung von den ersten Galerieausstellungen in Paris in den späten 1950er Jahren, über die erste monografische Museumsschau im Haus Lange in Krefeld 1960 bis hin zu den grossen Retrospektiven, wie z.B. im Wilhelm Lehmbruck Museum in Duisburg 1978. Um das unmittelbare, sinnliche Erleben seiner Werke auch auf Reisen zu ermöglichen, hat das Museum Modelle - inspiriert von Tinguelys originalen kinetischen Werken - erstellt. Per Knopfdruck kann das Publikum es klimpern, quietschen und scheppern lassen oder schaukelnd Videos; Audiostücke und Projektionen verfolgen.






  • 20.10.2021 - 23.01.2022
    Ausstellung »
    Museum Tinguely »

    Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr
    Montag geschlossen

    Sonderöffnungszeiten / Covid-19



Neue Kunst Ausstellungen
Altaraufsatz aus dem
Spätmittelalterliches Glanzstück nach mehrjähriger...
Europas beste Bauten
Alle zwei Jahre stellt die Ausstellung „Europas beste...
Passepartoutnotizen
Das Passepartout folgt ästhetischen Aspekten, es schützt das...
Meistgelesen in Ausstellungen
Eine Frage der Zeit. Vier
Das Museum für Kunst und Gewerbe zeigt aus der eigenen...
Erhobenen Hauptes -
Ob im Schwarzwald oder in China, ob Bollenhut oder...
ECHORAUM – Kleine Dinge
ECHORAUM ist eine Kooperation der Kunst- und...
  • Installationsansichten in der Ausstellung «Et tout ceci est vrai!» © 2021 Museum Tinguely, Basel; Foto: Matthias Willi
    Installationsansichten in der Ausstellung «Et tout ceci est vrai!» © 2021 Museum Tinguely, Basel; Foto: Matthias Willi
    Museum Tinguely