• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ask Me if I Believe in the Future

Was kann Gestaltung für die Zukunft beitragen? Welche Ideen, Fragen und Strategien haben Designer*innen, wenn es darum geht, Zukunftsvisionen zu entwickeln? Wie wollen wir leben? Mit diesen zentralen Fragen beschäftigt sich das MK&G und befragt Kunstschaffende, Gestalter*innen und Ausstellungsmacher*innen immer wieder dazu. Im Rahmen der Ausstellung „Ask Me If I Believe In The Future“ hat die renommierte Mailänder Kuratorin Maria Cristina Didero international tätige Designer*innen eingeladen, ihre Interpretation der Zukunft, ihre Erwartungen und Visionen neu zu formulieren: Das griechische Designstudio Objects of Common Interest von Eleni Petaloti und Leonidas Trampoukis, der Designer Erez Nevi Pana aus Israel, die Schweizerin Carolien Niebling, und das multidisziplinäre Designstudio Zaven von Enrica Cavarzan und Marco Zavagno aus Italien.






  • Seit 1985 baut das Museion eine Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst auf. Heute gehören...
  • 01.07.2022 - 23.10.2023
    Ausstellung »

    14.10.2022−
    12.3.2023  Who's Next? Obdachlosigkeit, Architektur und die Stadt

    21.10.2022−
    11.12.2022  Jan Hottmann: Von Blei zu Gold

    31.3.2022−
    2.4.2023  Be with the Revolution

    2.10.2020−
    20.8.2023  Made in China! Porzellan

    14.8.2020−
    26.2.2023  Die Sprache der Mode
     



Neue Kunst Ausstellungen
Italien vor Augen -
Auf dem Canal Grande schippernde Gondolieri, der Schiefe Turm...
Magyar Modern
Die Ausstellung würdigt erstmals umfassend den ungarischen...
LA VIE EN ROSE. BRUEGHEL
Mit einer von Cy Twomblys Rosenbildern inspirierten...
Meistgelesen in Ausstellungen
Stillleben und kleine Steine
„Das lange verschmähte Luxusgestein aus seinem...
Franz Riedl "Nullfläche
Franz Riedl, geboren 1976, studierte Bildhauerei bei Bruno...
Peter Niedertscheider – „
„Das lange verschmähte Luxusgestein aus seinem...
  • Objects of Common Interest, Teahouses for domesticity, 2022, Rendering, © Objects of Common Interest
    Objects of Common Interest, Teahouses for domesticity, 2022, Rendering, © Objects of Common Interest
    Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg