• Menü
    Stay
Schnellsuche

Kunsthaus Dahlem

VOM FADEN ZUR FORM – Sofie Dawos Textilkunst zwischen ZERO und Konkretion

Kunsthaus Dahlem

Das Material und seine gestalterischen Möglichkeiten waren die wesentlichen Ausgangspunkte für Sofie Dawos textile Arbeiten seit den 1960er-Jahren. Mit ihren Werken setzte sie neue Impulse in der Textilkunst und trug damit wesentlich zu deren Anerkennung als eigenständige Kunstform bei. Die Lösung vom bildhaften Wandbehang, dessen plastisches Ausgreifen in den Raum durch neue Bearbeitungsmethoden, die unermüdliche und unvoreingenommene Materialprüfung sowie ein grundlegendes Verständnis des textilen Werks als autonomes Objekt sind für ihr künstlerisches Vorgehen zentral.

Damit zeigt Dawos Werk deutliche Bezüge zur Konkreten Kunst und zur Künstlerbewegung ZERO, die sich Ende der 1950er-Jahre formierte und einen neuen Kunstbegriff definierte. Doch obwohl die progressive Kraft ihrer Arbeiten zu ihren Lebzeiten durchaus wahrgenommen wurde, schlug sich dies nicht in ihrer Ausstellungshistorie nieder, die sie weiterhin dem Klischee der »Kunsthandwerkerin« zuordnete. In der Gegenüberstellung zu ausgewählten Werken von Künstler:innen wie Hal Busse, Leo Erb, Oskar Holweck, Heinz Mack, Nanda Vigo und Günter Uecker zeigt das Kunsthaus Dahlem Sofie Dawos Werk in einem breiteren kunsthistorischen Kontext.

Mit Werken von: Sofie Dawo, Marianne Aue, Hartmut Böhm, Hal Busse, Leo Erb, Oskar Holweck, Heinz Mack, Nanda Vigo, Günther Uecker, Erwin Thorn, Herman de Vries






  • 23.02.2024 - 20.05.2024
    Ausstellung »
    Kunsthaus Dahlem »

    Mittwoch–Montag: 11:00–17:00 Uhr.
    Dienstag geschlossen.



Neue Kunst Ausstellungen
PhillipsX Presents
Selling Exhibition to Feature Works by Vilhelm Hammershøi...
How Italy Transformed
Two stays in Italy inspired Willem de Kooning to bold...
Zukunft des „
Übergabe an die Stiftung „Kleines Bürgerhaus“ in...
Meistgelesen in Ausstellungen
Bernar Venet Ausstellung “1961
Bis 16. Juni 2024 parallel zur Biennale Arte 2024 im Sala...
Das Museum Art.Plus in
Donaueschingen. Das Museum Art.Plus in Donaueschingen zeigt...
»Druckgraphik unter die Lupe
Im Schloss Wilhelmshöhe werden im wahrsten Sinne des Wortes...
  • Bild: Sofie Dawo. Ohne Titel /Untitled, 1965 (Detail). © Jochum Rodgers, Berlin
    Bild: Sofie Dawo. Ohne Titel /Untitled, 1965 (Detail). © Jochum Rodgers, Berlin
    Kunsthaus Dahlem