• Menü
    Stay
Schnellsuche

Sammlung Schack

Gerhard Richter - Werk im Plural Aus der Sammlung Olbricht

Sammlung Schack

„Gerhard Richter. Werk im Plural. Aus der Sammlung Olbricht“ präsentiert das vielfältige Werk des international bedeutenden Künstlers anhand einer konzentrierten Auswahl, die es in dieser Form noch nie zu sehen gab.

Die Ausstellung untersucht Richters Prinzip der "unikatären Edition" anhand von über 45 Unikaten, die innerhalb eines ähnlichen Entstehungsprozesses als Serie entstanden sind. Im Vergleich dazu sind grafische Editionen zu sehen. Mit wechselnden Konzepten, künstlerischen Strategien und Themen kommentieren und reflektieren die Werke das malerische Oeuvre des Künstlers. Die Leihgaben stammen aus der Olbricht Collection, die als einzige Institution weltweit alle Editionen von Gerhard Richter besitzt.

Die Sonderausstellung ist vom 3.3. bis 28.7.2024 zu besichtigen. Zur Ausstellung werden Führungen angeboten, die Sie hier gelistet sehen. Ein Rahmenprogramm komplettiert das Angebot und ist hier einsehbar.






  • 03.03.2024 - 28.07.2024
    Ausstellung »

    Täglich 10:00 - 18:00
    Montags geschlossen
    Dienstags 10:00 - 20:00
    ÖFFNUNGSZEITEN AN FEIERTAGEN   
    Regulär 7 Euro
    Ermäßigt 5 Euro
    Sonntagseintritt 1 Euro



Neue Kunst Ausstellungen
DAPHNÉ DOREL - Memories
Daphné Dorel, 1974 in Paris geboren, ist eine zeitgenössische...
In Venice, Jeffrey
Jeffrey Gibson on Representing the United States and Himself...
Jana Gruszeninks ist
Sie studiert freie Kunst an der Akademie der Bildenden Künste...
Meistgelesen in Ausstellungen
Heinz Mack: Neue Werke –
Seine experimentellen Licht-Installationen in der Wüste haben...
Europäische Avantgarde –
Marc Chagall, Wassily Kandinsky, Auguste Renoir, Alexej von...
UKIYOENOW. Tradition und
Ab 26. Oktober 2019 rocken Kiss, Iron Maiden und David Bowie...
  • Gerhard Richter, Betty, 1991 © Gerhard Richter 2024 (03032024), Foto Christoph Fein"
    Gerhard Richter, Betty, 1991 © Gerhard Richter 2024 (03032024), Foto Christoph Fein"
    Bayerische Staatsgemäldesammlungen