• Menü
    Stay
Schnellsuche

Kunsthalle Bremen

Three by Chance. Wolfgang Michael, Norbert Schwontkowski, Horst Müller

Kunsthalle Bremen

Three by Chance. Wolfgang Michael, Norbert Schwontkowski, Horst Müller

Unter dem Titel „Three by Chance“ nimmt die Kunsthalle Bremen die Freundschaft der Bremer Künstler Wolfgang Michael (*1941), Norbert Schwontkowski (1949–2013) und Horst Müller (*1943) in den Blick.

In den 1960er Jahren lernten sich Michael, Schwontkowski und Müller in Bremen kennen, lebten teils zusammen und intensivierten ihre Freundschaft. Die 1974 in der Kohlhökerstraße 60a gegründete und über zehn Jahre andauernde Lebens- und Ateliergemeinschaft wurde bald zum kulturellen Durchlauferhitzer in der Stadt – sie spiegelte die gemeinsame Experimentierfreude in künstlerischen Dingen und die Suche nach alternativen Lebensentwürfen. In diesem Jahrzehnt teilten Michael, Schwontkowski und Müller ihre Wohn- und Arbeitsräume, philosophierten, praktizierten Yoga und tauschten sich über aktuelle Fragestellungen in der Kunst aus. Im Jahr 1978 präsentierten sie erstmals ihre Arbeiten in einer Ausstellung im damaligen Paula-Becker-Modersohn-Haus in der Böttcherstraße in Bremen.






  • Die Galerie ARTINNOVATION Innsbruck präsentiert ganzjährig, Montag bis Freitag in der Zeit von 15...
  • 10.04.2024 - 28.07.2024
    Ausstellung »
    Der Kunstverein in Bremen »

    dienstags bis sonntags, 11–18 Uhr

    montags geschlossen

     

    Einzeltickets für Erwachsene: 8 €, ermäßigt 5 €
    Kinder bis 6 Jahre: frei
    Familien (2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern): 20 €
    Gruppen ab 10 Personen: 5 € pro Person



Neue Kunst Ausstellungen
DAPHNÉ DOREL - Memories
Daphné Dorel, 1974 in Paris geboren, ist eine zeitgenössische...
In Venice, Jeffrey
Jeffrey Gibson on Representing the United States and Himself...
Jana Gruszeninks ist
Sie studiert freie Kunst an der Akademie der Bildenden Künste...
Meistgelesen in Ausstellungen
Heinz Mack: Neue Werke –
Seine experimentellen Licht-Installationen in der Wüste haben...
Europäische Avantgarde –
Marc Chagall, Wassily Kandinsky, Auguste Renoir, Alexej von...
UKIYOENOW. Tradition und
Ab 26. Oktober 2019 rocken Kiss, Iron Maiden und David Bowie...
  • Schwontkowski Triadische-Ballett Öl und Pigmente auf Leinwand, 100 x 80 cm, © Nachlass Norbert Schwontkowski / Contemporary Fine Arts, Berlin, Foto: Jochen Littkemann
    Schwontkowski Triadische-Ballett Öl und Pigmente auf Leinwand, 100 x 80 cm, © Nachlass Norbert Schwontkowski / Contemporary Fine Arts, Berlin, Foto: Jochen Littkemann
    Der Kunstverein in Bremen
  • Mueller Rendezvous Zwei Werkstattuhren, 30 x 52 cm, Sammlung der Deutschen Bundesbank. © Horst Müller, Foto: Joachim Fliegner
    Mueller Rendezvous Zwei Werkstattuhren, 30 x 52 cm, Sammlung der Deutschen Bundesbank. © Horst Müller, Foto: Joachim Fliegner
    Der Kunstverein in Bremen
  • Michael Bildobjekt Blau Ölfarbe und Glaskügelchen auf Alu-Dibond, 150 x 100 x 0,3 cm, Leihgabe des Künstlers, © VG Bild-Kunst, Bonn 2024
    Michael Bildobjekt Blau Ölfarbe und Glaskügelchen auf Alu-Dibond, 150 x 100 x 0,3 cm, Leihgabe des Künstlers, © VG Bild-Kunst, Bonn 2024
    Der Kunstverein in Bremen