• Menü
    Stay
Schnellsuche

Kosmos Klee. Die Sammlung

Die Dauerausstellung bietet Besucher:innen einen chronologischen Überblick über Klees künstlerisches Schaffen und präsentiert rund siebzig Werke sowie biografisches Material und Archivalien, die regelmässig ausgewechselt werden.

Paul Klee (1879–1940) sucht als einer der bedeutendsten Künstler der Moderne nach neuen Ausdrucksformen, die den gesellschaftlichen und kulturellen Umbrüchen seiner Zeit gerecht werden. Er stellt alles in Frage, was in Europa gelehrt wird, und orientiert sich an Kinderzeichnungen und nicht-europäischen Kulturen genauso wie an den Strukturen und Prozessen der Natur. Zudem setzt er sich mit künstlerischen Bewegungen wie dem Expressionismus, dem Kubismus, dem Dadaismus, dem Surrealismus und dem Konstruktivismus auseinander, ohne sich einer dieser Gruppen anzuschliessen. Das politische Geschehen kommentiert Klee in zahlreichen Werken mit ironischer Distanz. Der Erste und der Zweite Weltkrieg haben einschneidende Folgen für Klees Leben. Seine Netzwerke brechen auseinander und führen zur Isolation des Künstlers.

In einem Raum werden jeweils kleinere Fokusausstellungen mit inhaltlichem Bezug zu Paul Klee und seinem Werk gezeigt.






  • 07.10.2023 - 09.02.2025
    Ausstellung »
    Zentrum Paul Klee »

    Öffnungszeiten

    DI—SO 10:00—17:00
    MO geschlossen

    Preise

    Einzeltickets
    Regulärer Eintritt CHF 20
    AHV / IV* / Militär CHF 18
    Studierende / Lernende CHF 10
    Kinder 6-16 CHF 7



Neue Kunst Ausstellungen
Caspar David Friedrichs
In einem außergewöhnlichen Schulterschluss ist es der Klassik...
EIN TAG THITZ
Der eine oder andere mag sich noch an das Kinderbuch und den...
Die Salzmadonna – Dirk
Die Salzmadonna – die als Salzstein den Weg des Salzes...
Meistgelesen in Ausstellungen
»Druckgraphik unter die Lupe
Im Schloss Wilhelmshöhe werden im wahrsten Sinne des Wortes...
UKIYOENOW. Tradition und
Ab 26. Oktober 2019 rocken Kiss, Iron Maiden und David Bowie...
Sag‘s durch die Blume! Wiener
Blumenbilder hatten über die Epochen hinweg eine starke...
  • Ausstellungsansicht Kosmos Klee. Die Sammlung, Zentrum Paul Klee, 2024, Foto: Rolf Siegenthaler
    Ausstellungsansicht Kosmos Klee. Die Sammlung, Zentrum Paul Klee, 2024, Foto: Rolf Siegenthaler
    Zentrum Paul Klee
  • Paul Klee eins der schönsten Gleichnisse, 1933, 61 Aquarell auf Papier auf Karton 48,5 x 62,2 cm Zentrum Paul Klee, Bern, Museumsstiftung für Kunst der Burgergemeinde Bern
    Paul Klee eins der schönsten Gleichnisse, 1933, 61 Aquarell auf Papier auf Karton 48,5 x 62,2 cm Zentrum Paul Klee, Bern, Museumsstiftung für Kunst der Burgergemeinde Bern
    Zentrum Paul Klee
  • Paul Klee Ohne Titel (Frau Tod), 1921 Handpuppe 36 cm Zentrum Paul Klee, Bern, Schenkung Livia Klee
    Paul Klee Ohne Titel (Frau Tod), 1921 Handpuppe 36 cm Zentrum Paul Klee, Bern, Schenkung Livia Klee
    Zentrum Paul Klee
  • Paul Klee Fama, 1939, 502 Ölfarbe auf Leinwand; originale Rahmenleisten 90 x 120 cm Zentrum Paul Klee, Bern
    Paul Klee Fama, 1939, 502 Ölfarbe auf Leinwand; originale Rahmenleisten 90 x 120 cm Zentrum Paul Klee, Bern
    Zentrum Paul Klee
  • Paul Klee Ohne Titel (Dorfkirche, Bach, Berge und runde Brücke), 1896 Aquarell und Bleistift auf Papier 8,3 x 9,3 cm Privatbesitz Schweiz, Depositum im Zentrum Paul Klee, Bern
    Paul Klee Ohne Titel (Dorfkirche, Bach, Berge und runde Brücke), 1896 Aquarell und Bleistift auf Papier 8,3 x 9,3 cm Privatbesitz Schweiz, Depositum im Zentrum Paul Klee, Bern
    Zentrum Paul Klee