• Menü
    Stay
Schnellsuche

im kinsky

105. Auktion, Zeitgenössische Kunst Nachbericht

im kinsky

Die 105. Auktion mit vollbesetztem Saal bestätigte einmal mehr die hohe Nachfrage nach der Kunst nach 1945 und lieferte spannende Bietergefechte. Ungewöhnliches bzw. Seltenes verbunden mit hoher Qualität fand wie immer ambitionierte Sammler. Hans Staudachers überdimensionale Hommage an die freie Malgestik von 1959 ging für € 35.000 (KP € 44.100) an ein österreichisches Museum, private Sammler aber wetteiferten um Peter Proksch‘ phantastisches Gemälde der „Vier Elemente“ mit seiner malerischen Detailfreude (neuer Rekordpreis von € 30.000/ KP € 37.800) oder um Rudolf Stingels blauem Zweifel an der Malerei bis € 33.0000 (KP € 41.580). Wie zu erwarten fand das Angebot von Franz West großen Anklang, sein Gipsobjekt in Funktion einer Maske von 1982 erzielte mit € 45.000 (KP € 56.700) den höchsten Zuschlag.

Einen Rekordpreis von € 160.000 (KP € 201.600) erzielte die monumentale Bronze „Große Skulptur“ von Fritz Wotruba und die kleine, und in sich überaus harmonische Figur II von 1961 kletterte auf beeindruckende € 30.000 (€ 37.800)!

Phänomenal wie der Titel des Bildes („Phenomena Saladin’s Robe“) endete das Bieten für das farbkräftige wie wunderbar fein fließende Gemälde von Paul Jenkins. Der Preis für das Werk dieses bedeutenden Vertreters des abstrakten Expressionismus kletterte von € 15.000 auf 35.000 (KP € 44.100).

Bereits im Vorfeld sorgten die 289 politischen Karikaturen von Paul Flora für Aufsehen! Die in 22 Konvolute eingeteilten Originalentwürfe für die Tiroler Tageszeitung fanden alle ihren Käufer und gehen auch fast geschlossen in eine neue private Sammlung über! Der Durchschnittspreis lag bei € 4.000, in Summer erzielte die Sammlung rund € 90.000 (€ 114.200) !






  • 25.03.2015
    Presse »
    Auktionshaus im Kinsky »

    NACHBERICHT ZEITGENÖSSISCHE KUNST, 24. März 2015

    Bitte Vormerken!

    MEISTERWERKE, 106. Kunstauktion 12. Mai 2015

    Ausstellungstage: 7. 5.-12. 5. von 10-18 Uhr, Sa 10-17 Uhr, So 11-17 Uhr
    Katalogbestellung: +43 1 532 42 00 oder office@imkinsky.com



Neue Kunst Nachrichten
"Es ist, was es ist
Dienstag, 3. August 19.3o Uhr Museum der Stadt Bad Ischl...
Anton Bruckner – der „Musikant
Eine umfassende Film- und Tonbiographie, zusammengestellt und...
WIR TRAUERN UM F.C. GUNDLACH (
Wir trauern um Prof. F.C. Gundlach, der am 23. Juli 2021 in...
Meistgelesen in Nachrichten
"Es ist, was  

Dienstag, 3. August 19.3o Uhr Museum der Stadt Bad

Joseph Beuys |  

Beuys’ vielzitierter Leitgedanke “Jeder Mensch

Anton Bruckner –  

Eine umfassende Film- und Tonbiographie,

  • Kat. 0210	 Fritz Wotruba * Große Skulptur, 1972 Bronze, Auflage 7 Stück; 3/7; 214×100×94 cm Schätzpreis € 150.000 - 250.000 (KP € 201.600).
    Kat. 0210 Fritz Wotruba * Große Skulptur, 1972 Bronze, Auflage 7 Stück; 3/7; 214×100×94 cm Schätzpreis € 150.000 - 250.000 (KP € 201.600).
    Auktionshaus im Kinsky
  • Kat. 0077	 Paul Jenkins * Phenomena Saladin's Robe Schätzpreis € 15.000 - 30.000 (KP € 44.100).
    Kat. 0077 Paul Jenkins * Phenomena Saladin's Robe Schätzpreis € 15.000 - 30.000 (KP € 44.100).
    Auktionshaus im Kinsky
  • Kat. 0306	 Paul Flora * Politische Karikatur, Konvolut 13 Blatt: Jänner bis April Schätzpreis € 3.500 - 6.000 (€ 114.200) !
    Kat. 0306 Paul Flora * Politische Karikatur, Konvolut 13 Blatt: Jänner bis April Schätzpreis € 3.500 - 6.000 (€ 114.200) !
    Auktionshaus im Kinsky
  • Kat. 0416	 Helmut Leherb * Le roi c'est moi Schätzpreis € 20.000 - 40.000 (€ 56.700).
    Kat. 0416 Helmut Leherb * Le roi c'est moi Schätzpreis € 20.000 - 40.000 (€ 56.700).
    Auktionshaus im Kinsky