• Menü
    Stay
Schnellsuche

Fanni Fetzer unter den 100 erfolgreichsten Women in Business

  • Presse
    Fanni Fetzer unter den 100 erfolgreichsten Women in Business
    24.09.2020

Fanni Fetzer, die Direktorin des Kunstmuseums Luzern gehört zu den 100 erfolgreichsten «Women in Business»! Sie steht dieses Jahr auf der Liste der Zeitschrift Women in Business, die jeweils die 100 erfolgreichsten und ambitioniertesten Frauen aus der Schweizer Kultur und Wirtschaft kürt. Ziel der Wahl ist es, bemerkenswerte Karrieren von Frauen ins Scheinwerfer- licht zu rücken, damit diese genauso selbstverständlich werden wie diejenigen ihrer männlichen Kollegen. Zwar sind Karrieren von Frauen heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr, dennoch haben Frauen auf ihrem Weg nach oben noch immer mit geschlechtsspezifischen Vorurteilen zu kämpfen. Natürlich sind 100 Biografien bei weitem nicht genug, um alle herausragenden Karrieren von Schweizer Frauen abzubilden, vielmehr stehen die 100 Namen exemplarisch für die Leistung unzähliger Frauen, die unsere Wirtschaft und Gesellschaft massgeblich mitgestalten. Wir freuen uns sehr, dass unsere Direktorin dazu gehört.

Fanni Fetzer ist seit 2011 Direktorin des Kunstmuseums Luzern. Sie studierte Politikwissen- schaft, Volkskunde, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Zürich sowie Kultur- management an der Universität Basel. Nach ihrer Tätigkeit bei der Kulturzeitschrift Du, am Kunstmuseum Thun und am Kunsthaus Langenthal übernahm sie die Leitung des Kunstmuseums Luzern. Die Ausstellungen zu Candida Höfer, Sharon Lockhart, Jorge Macchi, Laure Prouvost, Thomas Schütte, Sonja Sekula, Taryn Simon und Marion Baruch sind Höhepunkte ihres Pro- gramms am Kunstmuseum Luzern. Anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums der Kunstgesellschaft Luzern realisierte sie mit Turner. Das Meer und die Alpen die ambitionierteste und erfolgreichste Ausstellung in der Geschichte des Kunstmuseums Luzern. Breites Publikum und Fachwelt re- agierten gleichermassen begeistert auf das Highlight des Jahres 2019.

Der Öffentlichkeit werden die 100 beeindruckenden Frauen in der Women in Business-Ausgabe vom Donnerstag, 24.09. vorgestellt. Deswegen gilt für diese Medienmitteilung eine Sperrfrist bis 24.09. nachmittags.






  • 24.09.2020
    Presse »
    Kunstmuseum Luzern »

    Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr
    Mittwoch 10-20 Uhr
    Montag geschlossen

    Offen an allen städtischen Feiertagen,
    auch an Montagen: Ostermontag, Pfingstmontag offen

    Erwachsene CHF 15.-

    Vernissage Freitag, 28.02., 18.30 Uhr
    Opening Friday, 28.02., 6.30 pm



Neue Kunst Nachrichten
Metallagaven kehren auf
Haupteingangsfront wieder im früheren Schmuck „...
Dagmar Chobot Skulpturenpreis
(Wien, 22. Oktober 2020) Preisstifterin Dagmar Chobot und...
PAST FORWARD – Nürnbergs
Radierungen aus der Sammlung des Morat-InstitutsDie...
Meistgelesen in Nachrichten
Kinder  

Das Schmuckmuseum Pforzheim hat gemeinsam mit der

Nachberichte Design  

Verner Panton ist der Gewinner der Auktion Skandinavisches

Experiment zwischen  

Gernot Saiko und Bernadette Pausackl, die Betreiber der

  • Fanni Fetzer, Foto: Marc Latzel
    Fanni Fetzer, Foto: Marc Latzel
    Kunstmuseum Luzern