• Menü
    Stay
Schnellsuche

Deichtorhallen Hamburg

WIEDERÖFFNUNG DER HAMBURGER MUSEEN UND AUSSTELLUNGSHÄUSER

Deichtorhallen Hamburg

Ab Freitag, 12. März 2021, öffnen die Deichtorhallen Hamburg für ihre Besucherinnen und Besucher

Die staatlichen Hamburger Museen und Ausstellungshäuser öffnen gemeinsam am Freitag, dem 12. März. Weitere private Häuser schließen sich an. Nachdem auf der letzten Konferenz der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten – abhängig vom Inzidenzwert – Öffnungsschritte für den Kulturbereich beschlossen wurden, können Museen und Ausstellungshäuser ab heute öffnen. In Hamburg sind Besuche in den staatlichen Häusern ab kommenden Freitag nach vorheriger Terminbuchung (telefonisch oder online) möglich. Die Termine können ab Donnerstag, den 11. März reserviert werden. Die Museen setzen außerdem die bereits bewährten umfangreichen Hygienekonzepte um und stellen eine Kontaktnachverfolgung sicher. Die Hamburger Kunsthalle öffnet zwei ihrer Sonderausstellungen bereits ab 9. März für Besucherinnen und Besucher.

Dirk Luckow, Intendant Deichtorhallen Hamburg: »Wir sind über die nun beschlossene Wiedereröffnung äußerst dankbar und glücklich. Der Lockdown hat uns gezeigt, wie schmerzlich wir es vermissen, wenn die gezeigte Kunst weder angeschaut noch sich über sie ausgetauscht werden kann. Er hat auch verdeutlicht, dass die digitale Vermittlung nur ein bedingter Ersatz für das physische Erleben kultureller Äußerungen ist. Glücklicherweise hatten wir die Möglichkeit, die große William Kentridge-Ausstellung in der Halle für aktuelle Kunst bis zum 1. August zu verlängern. Hier gilt allen Leihgebern unser größter Dank. Katharina Sieverdings umfassende Ausstellung in der Sammlung Falckenberg erlebt nun, nachdem sie Monate hinter verschlossenen Türen fertig aufgebaut, auf ihr Publikum warten musste, am kommenden Sonntag ihren ersten Besucher*innentag. Und wir freuen uns sehr, dass auch die global angelegte Schau »Family Affairs – Familie in der aktuellen Fotografie« noch vor Ostern, ab dem 2. April im Haus der Photographie starten kann. Wir haben lange darauf gewartet. Herzlich willkommen zurück in den Deichtorhallen Hamburg!«

Bert Antonius Kaufmann, Kaufmännischer Direktor Deichtorhallen Hamburg: »Die vielen Anrufe von Besucher*innen haben uns gezeigt, wie sehnsüchtig Kulturbegeisterte auf die Wiederöffnung gewartet haben. Wir sind sehr froh mit dem Museumsdienst als Partner, die Reservierungen und Kontaktdatenhinterlegung so schnell umsetzen zu können. Besucher*innen können sich ab Donnerstag, 11. März, beim Museumsdienst telefonisch unter 040-428131-0 oder über die Webseite für einen Ausstellungsbesuch anmelden. Die umfangreichen Hygienemaßnahmen und unser geschultes Personal werden den Besuch so sicher wie nur möglich machen. Auch unsere Buchhandlung in der Halle für aktuelle Kunst kann während der Zeitfenster besucht werden.«

Die Museen öffnen mit einem umfassenden Hygienekonzept: Zum Schutz der Gäste darf mit der Wiederaufnahme des Publikumsbetriebes eine beschränkte Personenzahl zur gleichen Zeit die Ausstellungen besuchen. Während des Museumsbesuchs gilt wie in zahlreichen vergleichbaren Alltagssituationen im öffentlichen Raum die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Alle Gäste müssen ihre Kontaktdaten hinterlegen. Außerdem gelten die Hygiene- und Abstandsregelungen gemäß der gültigen Eindämmungsverordnung. Bei der aktuellen Inzidenz ist für einen Besuch eine vorherige Terminbuchung (telefonisch oder online) notwendig. Die Buchung für den Museumsbesuch wird ab Donnerstag, dem 11. März möglich sein. Weitere Informationen dazu sind auf den Internetseiten der Museen zu finden.






  • 09.03.2021
    Presse »
    Deichtorhallen Hamburg »

    Di – So 11 – 18 Uhr. Jeden 1. Do im Monat 11 – 21 Uhr.



Neue Kunst Nachrichten
Historische Fenster im
Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt dank...
„Eine Ära geht zu Ende“: Die
Sie gehörte zur Stadt wie der Goldbergturm oder die Schwippe...
Die Villa Henn in Köln
Für die Instandsetzung der Südseite der Villa Henn in Köln-...
Meistgelesen in Nachrichten
Rekordzuschläge für  

+++ News +++ Rekordzuschläge +++ Sissi-Memorabilia +++

Drei Viertel der  

Die hohen Erwartungen haben sich erfüllt: In ihrem siebten

Historische  

Die Arbeitsgemeinschaft Praktische Archäologie des

  • The House of Photography, seen from the Oberhafen. Photo: Conny Hilker Copyright: © Conny Hilker
    The House of Photography, seen from the Oberhafen. Photo: Conny Hilker Copyright: © Conny Hilker
    Deichtorhallen Hamburg
  • Falckenberg Collection Photo: Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg Copyright: © Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg
    Falckenberg Collection Photo: Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg Copyright: © Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg
    Deichtorhallen Hamburg
  •   Hall for Contemporary Art Photo: Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg  Copyright: © Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg
    Hall for Contemporary Art Photo: Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg Copyright: © Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg
    Deichtorhallen Hamburg