• Menü
    Stay
Schnellsuche

Dorotheum Auktion

Seltener Kaschmir-Saphir für 455.000 Euro versteigert

Dorotheum Auktion

BLAUE STUNDE
Top-Preis von 455.000 Euro für Kaschmir-Saphir bei Dorotheum Juwelen-Auktion am 30. November 2023

Das Highlight der Juwelen-Auktion im Dorotheum am 30. November 2023, ein Kaschmir-Saphir mit der seltenen Größe von knapp 14 ct, wurde für hervorragende 455.000 Euro versteigert.

Der in einem goldenen Armband gefasste Edelstein stammt aus altem europäischem Hochadels-Besitz. Das Gutachten des Schweizerischen Gemmologischen Institutes qualifiziert die Farbe des Steines als „Blue of strong saturation“ und bescheinigt damit die höchste Farbsättigung. Seine Transparenz entfaltet sich in besonderer Weise auf Grund der Schlichtheit des Schliffes in Cabochon-Form.

Saphire aus der Kaschmir-Region des Himalaya sind extrem selten auf dem Markt und zählen zu den wertvollsten Steinen der Welt. Lediglich in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts wurden diese samtig blau schimmernden Edelsteine aus den Minen in mehr als 4000 Metern Höhe geborgen. Ihr außergewöhnliches Erscheinungsbild in Farbe und Glanz wurde nicht nur von den Maharadschas begehrt, auch europäische Herrscherhäuser schätzten diese exklusiven Raritäten der Natur.

Farbsteine waren diesmal besonders gefragt, allen voran Saphire, Smaragde und Rubine sowie Schmuckkreationen bekannter Marken wie Cartier, Bulgari, Buccellati und Van Cleef & Arpels.






  • 01.12.2023
    Presse »
    Dorotheum Wien »

    .



Neue Kunst Nachrichten
„Vater der Jungen Wilden“:
Der neoexpressionistische Maler Karl Horst Hödicke, „...
Allmers-Haus in Rechtenfleth
Gestaltet und zugleich bewohntDie Deutsche Stiftung...
Bronze für das Wasserwerk in
Zur Erinnerung an die private FörderungFür die Sanierung von...
Meistgelesen in Nachrichten
Das Müllerfenster  

Nur die Schutzheilige des Berufsstandes stammt

Museen entdecken  

Alamannenmuseum "twittert" aktuelles Museumsprogramm -

Armin Scheid bei F.  

In den Gemälden von Armin Scheid versammeln sich

  • Lot Nr. 41, Armband mit unbehandeltem Kashmir-Saphir, 13,963 ct, aus dem Besitz einer europäischen hochadeligen Familie, versteigert für € 455.000
    Lot Nr. 41, Armband mit unbehandeltem Kashmir-Saphir, 13,963 ct, aus dem Besitz einer europäischen hochadeligen Familie, versteigert für € 455.000
    Dorotheum Wien