• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ergebnis

Top12 der Kunstauktion bei Fischer, Luzern

Ergebnis

In wenigen Augenblicken wird die Kunstauktion (21. bis 23. November 2012) in der Galerie Fischer zu Ende gehen.

Bereits am ersten Auktionstag hatte das Gemälde "Der Antrag" von Eugen Blaas mit einem Zuschlag von CHF 168'000 mehr als das Doppelte seiner Schätzung erzielt.

Bei den Werken der modernen und zeitgenössischen Kunst am zweiten Auktionstag erreichten die Gemälde "Torse de femme nue, blonde, 1907" von Felix Vallotton mit CHF 216'000 und "Crucifié", "La potence divine" von Louis Adolphe Soutter mit CHF 192'000 Spitzenzuschläge.

Auf reges Interesse stiessen ebenso die Objekte der aussereuropäischen Kunst. So wechselten zum Beispiel eine Bronze Avalokiteshvara, Tibet, 17./18. Jh. für CHF 79'000 oder eine Byieri-Figur der Fang, Gabun für CHF 43'200 ihre Besitzer. Zudem erzielten zahlreiche hochwertigen Uhren aus einer Schweizer Privatsammlung sehr gute Zuschläge, wie zum Beispiel eine Eisenuhr mit Automat, Süddeutschland oder Schweiz, 1. Hälfte 17. Jh. mit CHF 50'400 (alle Preise verstehen sind inkl. Aufgeld).








Neue Kunst Nachrichten
Wir haben gewonnen! Grimme
Wir haben mit unserer interaktiven Erzählung »Im...
Die älteste Steirerin zu Gast
Peggau, eine Marktgemeinde mit rund 2.400 Einwohner*innen...
Orgel in der Petruskirche in
Die Königin der Instrumente ist renovierungsbedürftigDie...
Meistgelesen in Nachrichten
Rekordauktion  

Galoppierende Preise Spitzenergebnisse für Maler des

Wir haben gewonnen  

Wir haben mit unserer interaktiven Erzählung »Im

Auf Geschichte bauen  

Dr. Norbert Heinen erhält für sein Lebenswerk den

  • LOUIS ADOLPHE SOUTTER Morges 1871-1942 Ballaigues     "Crucifié", "La potence divine"     Oben links monogrammiert "S". Oben rechts datiert "1940". Oben links bezeichnet "Crucifié". Rückseitig signiert "Louis Soutter", monogrammiert "S" und bezeichnet "La potence divine". Fingermalerei, Tusche auf Papier, 65 x 50 cm, gerahmt     Schätzung: CHF 155'000 / 190'000 bzw. EUR 129'167 / 158'333     Zuschlag (inkl. Aufgeld) CHF 192'000 | EUR 160'000 | USD 213'333
    LOUIS ADOLPHE SOUTTER Morges 1871-1942 Ballaigues "Crucifié", "La potence divine" Oben links monogrammiert "S". Oben rechts datiert "1940". Oben links bezeichnet "Crucifié". Rückseitig signiert "Louis Soutter", monogrammiert "S" und bezeichnet "La potence divine". Fingermalerei, Tusche auf Papier, 65 x 50 cm, gerahmt Schätzung: CHF 155'000 / 190'000 bzw. EUR 129'167 / 158'333 Zuschlag (inkl. Aufgeld) CHF 192'000 | EUR 160'000 | USD 213'333
    Galerie Fischer Auktionen AG
  • EUGEN VON BLAAS Albano bei Rom 1843-1931 Venedig     Der Antrag     Unten rechts signiert "E. de Blaas" und datiert "1886".  Öl auf Holz, parkettiert, 91,5 x 61,2 cm     Schätzung: CHF 80‘000/120‘000 bzw. EUR 66‘700/100‘000     Zuschlag (inkl. Aufgeld) CHF 168'000 | EUR 140'000 | USD 186'667
    EUGEN VON BLAAS Albano bei Rom 1843-1931 Venedig Der Antrag Unten rechts signiert "E. de Blaas" und datiert "1886". Öl auf Holz, parkettiert, 91,5 x 61,2 cm Schätzung: CHF 80‘000/120‘000 bzw. EUR 66‘700/100‘000 Zuschlag (inkl. Aufgeld) CHF 168'000 | EUR 140'000 | USD 186'667
    Galerie Fischer Auktionen AG
  • FELIX VALLOTTON Lausanne 1865-1925 Neuilly     "Torse de femme nue, blonde, 1907"     Oben rechts signiert "F. Vallotton" und datiert "(19)07". Auf der Rückseite auf dem Keilrahmen alte Etikette: "14 Torse..". Öl auf Lwd., 81 x 65 cm     Schätzung: CHF 120'000 / 140'000 bzw. EUR 100'000 / 116'667     Zuschlag (inkl. Aufgeld) CHF 216'000 | EUR 180'000 | USD 240'000
    FELIX VALLOTTON Lausanne 1865-1925 Neuilly "Torse de femme nue, blonde, 1907" Oben rechts signiert "F. Vallotton" und datiert "(19)07". Auf der Rückseite auf dem Keilrahmen alte Etikette: "14 Torse..". Öl auf Lwd., 81 x 65 cm Schätzung: CHF 120'000 / 140'000 bzw. EUR 100'000 / 116'667 Zuschlag (inkl. Aufgeld) CHF 216'000 | EUR 180'000 | USD 240'000
    Galerie Fischer Auktionen AG