• Menü
    Stay
Schnellsuche

Im Kinsky

CHARITY AUKTION zu Gunsten des Museums des Nötscher Kreises

Im Kinsky

Das Museum des Nötscher Kreises ist dem Leben und Werk der Künstler des „Nötscher Kreises“ Anton Kolig, Franz Wiegele, Sebastian Isepp und Anton Mahringer gewidmet. Diese haben Anfang des 20. Jahrhunderts mit ihrer individuellen Malerei die österreichische Kunst entscheidend mitgestaltet. Das Museum des Nötscher Kreises ist ein Kulturjuwel, das am Originalschauplatz, dem Geburtshaus Franz Wiegeles, in Nötsch im Gailtal untergebracht ist.

Dem Museum wurde am 16. Mai 1998 eröffnet. Bis zuletzt ist es gelungen, ausgeglichen zu budgetieren und mit einem Mini-Budget hochkarätige Ausstellungen zu organisieren. Rund 4.000 Besucher pro Jahr, höchst zufriedene Reaktionen von Museumsbesuchern sowie Anerkennung in österreichischen und internationalen Medien sind ein Beweis für die erfolgreiche Arbeit. Das Museum und seine Ausstellungen stoßen nicht nur in der Region in Kärnten, sondern auch darüber hinaus auf Interesse und Anerkennung.

Bedauerlicherweise ist es durch die leidige Finanzkrise in Kärnten zu einer drastischen Kürzung der Basissubventionen gekommen, was überraschend ein sehr tiefes Loch in die Finanzplanung des Museums reißt, sodass sogar die Existenz des Museums auf dem Spiel stand. Der Trägerverein des Museums hat sich daher entschlossen, Künstler, die sich mit dem Museum des Nötscher Kreises verbunden fühlen, um Arbeiten zu bitten, um damit einmalig eine Benefizauktion zugunsten des Museums des Nötscher Kreises durchführen zu können.

Wir danken allen teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern für die hochkarätigen Arbeiten, die sie zur Verfügung gestellt haben. Ebenso danken wir dem Auktionshaus im Kinsky für seine großzügige Bereitschaft, die Benefizauktion durchzuführen und auf das Aufgeld zu verzichten.

Wir hoffen auf eine Anerkennung durch das kunstinteressierte Publikum und bitten im Sinne der Künstler und des Museums des Nötscher Kreises um reges Interesse und intensives Mitbieten.

Museum des Nötscher Kreises
Haus Wiegele
9611 Nötsch im Gailtal 39






  • 23.11.2016
    Auktion »
    Auktionshaus im Kinsky »

    Kommen Sie zur Vernissage unserer 114. Kunstauktion und zur Charity Auktion zu Gunsten des Museums des Nötscher Kreises!
    Mittwoch, 23. November 2016
    18 Uhr Einlass
    19 Uhr Begrüßung, Dr. Bernhard Hainz, stv. Obmann des Museums des Nötscher Kreises und Dr. Ernst Ploil, Geschäftsführer Auktionshaus im Kinsky



Neue Kunst Auktionen
Einladung zur Einlieferung für
Es ist uns eine große Freude, Ihnen heute unser neues...
Sotheby’s To Offer A Rare
Sotheby’s To Offer A Rare Biblical Masterpiece By...
Vorbericht: 105. Auktion - Von
Eines der Toplose der mit Begeisterung und Passion...
Meistgelesen in Auktionen
84. | Frühjahrsauktion 2016
25 Jahre Wendl - Freuen Sie sich auf die Frühjahrsauktion im...
Kunst, Antiquitäten und Design
Corona: Auktionshaus für Publikum geschlossen, Auktion nur...
Einladung zur Einlieferung für
Es ist uns eine große Freude, Ihnen heute unser neues...
  • Thomas Reinhold (Wien 1953 geb.) o.T., 2015 Öl auf Leinwand; ungerahmt; 150 × 140 cm,  RUFPREIS € 5.000
    Thomas Reinhold (Wien 1953 geb.) o.T., 2015 Öl auf Leinwand; ungerahmt; 150 × 140 cm, RUFPREIS € 5.000
    Auktionshaus im Kinsky
  • Peter Sengl (Unterbergla/Stmk. 1945 geb.) Zirkusnummer - Variation, Rosaskasten, 1977 Öl auf Leinwand; gerahmt; 150 × 120 cm,  RUFPREIS € 4.500
    Peter Sengl (Unterbergla/Stmk. 1945 geb.) Zirkusnummer - Variation, Rosaskasten, 1977 Öl auf Leinwand; gerahmt; 150 × 120 cm, RUFPREIS € 4.500
    Auktionshaus im Kinsky
  • Fritz Steinkellner (Bad St. Leonhard 1942 geb.) o.T., 1994/2011, RUFPREIS € 5.000
    Fritz Steinkellner (Bad St. Leonhard 1942 geb.) o.T., 1994/2011, RUFPREIS € 5.000
    Auktionshaus im Kinsky
  • Hans Schabus (Watschig, Kärnten 1970 geb.) Raumfahrer (zero) 8, 2003, RUFPREIS € 2.000
    Hans Schabus (Watschig, Kärnten 1970 geb.) Raumfahrer (zero) 8, 2003, RUFPREIS € 2.000
    Auktionshaus im Kinsky
  • Valentin Oman (St. Stefan b. Villach 1935 geb.) Nebo in Zemlia - Himmel und Erde, 2014 Öl und Sand auf Leinwand; ungerahmt; 50 × 50 cm, RUFPREIS € 1.500
    Valentin Oman (St. Stefan b. Villach 1935 geb.) Nebo in Zemlia - Himmel und Erde, 2014 Öl und Sand auf Leinwand; ungerahmt; 50 × 50 cm, RUFPREIS € 1.500
    Auktionshaus im Kinsky