• Menü
    Stay
Schnellsuche

HANSEART – Lübeck Bedeutender Militaria-Nachlass

In seiner ersten Militaria-Auktion wird das Lübecker Auktionshaus HanseArt einen herausragenden Nachlass des deutschen Hochadels und der preußischen Militärgeschichte zum Aufruf bringen. Die Einlieferung der Familie umfasst über 250 Jahre militärhistorische Geschichte und u.a. den Ordensnachlass des Johann Friedrich Karl II. von Alvensleben (1778–1831), einem der höchstdekorierten Soldaten der preußischen Armee. Neben seinem persönlichen Pour le Mérite, seinem Eisernen Kreuz 1813 und dem Bruststern Hoher Orden vom Schwarzen Adler kommen weitere hochkarätige Auszeichnungen zum Verkauf.

HanseArt GmbH & Co. KG








Neue Kunst Auktionen
I M M O B I L E N - und N
I M M O B I L E N - und N A C H L A S S A U K T I O N...
TAKE YOUR SOFA ON HOLIDAY
Rare Campaign Sofa Comes up for Auction at BellmansCampaign...
Große Spielzeugauktion in
GROSSE SOMMERAUKTION Spielzeug und historische Technik 26.-...
Meistgelesen in Auktionen
I M M O B I L E N - und N
I M M O B I L E N - und N A C H L A S S A U K T I O N...
Original-Druckgrafiken der
Berlin, 16. August 2010, (kk) – Mehr als angesagt sind...
Marilyn Monroe - George
Auf der 52. Auktion für Historische Wertpapiere der HWPH AG...
  • Pour le Mérite um 1810 mit Provenienz Aufrufpreis:	9.500 EUR
    Pour le Mérite um 1810 mit Provenienz Aufrufpreis: 9.500 EUR
    Auktionshaus HanseArt
  • Preussen Hoher Orden vom Schwarzen Adler, Bruststern von Godet aus Besitz des Generalleutnant Johann Friedrich Karl II. von Alvensleben
    Preussen Hoher Orden vom Schwarzen Adler, Bruststern von Godet aus Besitz des Generalleutnant Johann Friedrich Karl II. von Alvensleben
    Auktionshaus HanseArt
  • Preußen, Balley Brandenburg des Ritterlichen Ordens St. Johannis vom Spital zu Jerusalem Kreuz der Rechtsritter aus Gold   Aufrufpreis:	500 EUR
    Preußen, Balley Brandenburg des Ritterlichen Ordens St. Johannis vom Spital zu Jerusalem Kreuz der Rechtsritter aus Gold Aufrufpreis: 500 EUR
    Auktionshaus HanseArt