• Menü
    Stay
Schnellsuche

KARRENBAUER – Konstanz 282. Auktion

Wir freuen uns sehr, Sie zu unserer 282. Kunst- und Antiquitätenauktion am 20. Juni begrüßen zu dürfen. Wieder einmal zeigen wir ein sehr interessantes und breitgefächertes Angebot. Nach den Lockerungen der Corona-Beschränkungen können Sie nun wieder zu uns kommen, besichtigen, ja sogar wieder mitbieten. "Probleme kommen, Probleme gehen, die Liebe zur Kunst bleibt immer bestehen" – diese Postkarte mit Zeichnungen erreichte uns in den letzten Wochen. Dazu der Dank eines Künstlers, da wir im März eines seiner Werke erfolgreich versteigert hatten.

Tatsächlich hat sich das Interesse unserer Kunden für die Moderne und Gegenwartskunst mittlerweile noch einmal vergrößert. Deshalb sind wir glücklich, Ihnen auch diesmal wieder einige Highlights bieten zu können. Da gibt es etwa ein großes, interessantes Gemälde von Albin Brunovsky, Tschechien von 1971 mit dem Titel "And the summer is over", Öl auf Holz, bislang hier in privatem Besitz. Dazu noch einige Graphiken von ihm. Ein weiteres Highlight kommt von Maija M. Tabaka aus Bulgarien: "Am Ende der Welt" ist das Gemälde betitelt sowie mehrere Arbeiten von Fazzino mit Motiven aus New York. Aber sie finden auch klassische Gemälde wie das "Portrait Kaiser Friedrich II." oder "Die Tafelrunde von Friedrich dem Großen in Schloss Sanssoucis" nach A. Menzel von Max Rosenfeld, das Original ist verschollen.

Bei der Künstlergraphik können sie zahlreiche internationale Namen des 20. Jh. finden wie George Braque, Bruno Bruni, Marc Chagall, Christo, Salvatore Dali, Friedrich Hundertwasser, Horst Janssen, Ernst Liebermann, Pablo Picasso, Hans Thoms u.a. Im regionalen Bereich der Bodenseemalerei gibt es diesmal ebenfalls bekannte Namen des 20. Jh., etwa H. Breinlinger, W. Conz, A. Ditz, K. Einhart, A. Ficus, G. Frick, W. Hangarter, K. Hodr, H. Lotter, W. Matysiak, M. Manzecci-Müller, B. Schneider Blumberg, K. von Szardurski – eine beachtenswerte Vielzahl interessanter Künstler, die Sie an unseren Wänden bewundern und am 20. Juni ersteigern können.

Aber zuerst einmal beginnen wir wie immer am Samstag, 20. Juni um 14 Uhr mit der Abteilung Schmuck. Auch hier gibt es wieder ein großes Angebot, über 100 brillante Schmuckstücke aller Art, alle aus privatem Besitz und in guter Erhaltung. Es folgt der zweite Teil der Sammlung Armband-Taschenuhren, da findet jeder sein Lieblingsstück, bei seltenen Namen wie Rado, Heuer, Movado, IWC, Guebelin, Rolex, Jaeger Le Coultre, Bulgari, Chopard, Girard Perregaux u.a. Briefmarken- Münzen das ist etwas für Spezialisten, diese werden auch in der Abteilung Bücher interessante Objekte finden. Eine Leica und über 50 Postkarten mit alten Lokomotiven gibt es u.a. in Varia, Flinten und mehr in Historica. Schönes Glas und klassische Jugendstilvasen von Delatte, Daum, Arsall oder eine Kupferschale von Berlepsch-Valendas bieten wir in den beiden folgenden Abteilungen.

Sehr qualitätvoll ist diesmal wieder unsere Porzellanabteilung mit klassischen Service von Meißen, ebenso wie KPM oder Paris. Ganz unglaublich schön sind ein Paar Prunkvasen, Carl Thieme Dresden, Ende 19. Jh, mit fein gemalten historischen Szenen von Abraham, ehemals wohl aus jüdischem Besitz. Es folgt die große Abteilung Puppen, über 30 Positionen, alle Objekte aus der Zeit um 1900, in schöner Kleidung und guter Erhaltung.

Eine unserer umfangreichsten Abteilungen ist diesmal das Silber. Hier finden Sie alles, was Sie schon immer gesucht haben: nicht nur Bestecke und Kannen, auch Kaviarschalen, Serviettenringe, Eierkocher, Pfeffermühlen und mehr. Herausragend bei den Skulpturen ist die die große Bronzefigur "Gattamelata zu Pferd" von Donatello (1447), das Original befindet sich vor der Basilika von Padua. Ein paar alte Cognac können sie anschließend erwerben, gereift und in limitierten Auflagen. Es ist immer wieder erstaunlich, wie unterschiedliche Objekte wir bei den Asiatica finden und anbieten können. Schauen Sie selbst, vielleicht gibt es ja wieder ein Highlight.

In der dekorativen Graphik dominiert diesmal unsere Heimatstadt mit seltenen Ansichten, und das breite Angebot der Künstlergraphik wurde ja schon vorgestellt. Die Gemälde sind zahlreich und schmücken reizvoll alle unsere Wände. Sie sind wirklich ansehenswert. Auch die Möbel müssen Sie ansehen, den schönen Bodenseeschrank, die Schreibkommoden und Sekretäre aus der Biedermeierzeit, dazu Art Déco- und Designmöbel von "Poltrona Frau", ja es gibt sogar einen geheimen Roulette Tisch mit schönen Intarsien auf der Platte – wirklich ein breites und interessantes Angebot.

Nach der Einrichtung mit diversen Spiegeln und Kronleuchtern kommt die Sammlung Wand- Tisch- Kaminuhren. Den Uhrenverkäufer mit der Schwarzwalduhr vor der Brust, den kennt man, dass er aber auch (vor 1914) eine französische Comtoise-Uhr, die heute noch läuft, verkauft, das ist neu, aber wenigstens hat sie ja Schwarzwälder Tannenzapfengewichte – das gibt es wirklich selten. Auch die vielen Wand- und Kaminuhren, etliche französischer Herkunft, sind interessant, nicht nur für Sammler, sondern auch für die private Wohnung. Dorthin passt auch gut die englische Standuhr von James Greig, um 1765, mit Mondphase und intakt. Wie immer beenden wir unsere Auktion mit der Abteilung Teppiche. Dieses Mal zeigen wir auch einige schöne Seidenteppiche.

Wir freuen uns wie immer, wenn Sie zur Vorbesichtigung und Auktion vorbeikommen, unsere Homepage im Internet ansehen und Freude bei der Vielzahl der schönen Objekte empfinden. Vorbesichtigung ab Samstag, 13.06.2020 bis Donnerstag, 18.06.2020 Sa. bis Mi. 10-13 und 15-18 Uhr, So. nur 15-18 Uhr u. Do nur 10-13 Uhr

Auktionshaus Karrenbauer






  • 20.06.2020
    Auktion »
    Auktionshaus Karrenbauer »

    Titel 282. Auktion: Kunst & Antiquitäten
    Datum 20.06.2020, 14:00 Uhr
    Besichtigung Sa. 9.5. – Do 14.5. tägl.



Neue Kunst Auktionen
Ballet to Premiere Special
OTHEBY’S AND NEW YORK CITY BALLET PARTNER TO CREATE AN...
ZEITGENÖSSISCHE KUNST
An der Spitze der beeindruckenden Offerte mit zahlreichen...
Auktion 1161 │ Photographie
Eine Besonderheit in dieser Auktion sind drei kunstvolle...
Meistgelesen in Auktionen
Sommerauktion mit
Das Klassisches Auktionshaus Jentsch in Gütersloh lädt zur S...
Sotheby’s Presents The World
Sotheby’s Presents The World of Jean Stein Author,...
116. Int. Bodensee-
Im Freudentaumel zwischen erfolgreicher Papstwahl und...
  • BRUNOVSKY Albin (1935 Zohor Slowakei-1997 Bratislawa Slowakei) "And the summer is over", große  Aufrufpreis:	38.000 EUR
    BRUNOVSKY Albin (1935 Zohor Slowakei-1997 Bratislawa Slowakei) "And the summer is over", große Aufrufpreis: 38.000 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
  • TABAKA Maija (1939 Jelgava) "Am Ende der Welt", Dame in schwarzem Kleid vor Stall mit Schafen, Aufrufpreis:	3.000 EUR
    TABAKA Maija (1939 Jelgava) "Am Ende der Welt", Dame in schwarzem Kleid vor Stall mit Schafen, Aufrufpreis: 3.000 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
  • FAZZINO Charles (1955 Westchester County) "In a New York Minute", Farbige Darstellung mit Glitzer Aufrufpreis:	1.000 EUR
    FAZZINO Charles (1955 Westchester County) "In a New York Minute", Farbige Darstellung mit Glitzer Aufrufpreis: 1.000 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
  • PAAR PRUNKVASEN bauchiger Korpus mit seitlichen plastischen Damen mit Blumenkörben, auf Sockel mit Aufrufpreis:	1.900 EUR
    PAAR PRUNKVASEN bauchiger Korpus mit seitlichen plastischen Damen mit Blumenkörben, auf Sockel mit Aufrufpreis: 1.900 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
  • KAMINUHR Uhrenverkäufer mit Gehstock und Zylinder, der eine französische Comptoise Uhr (!) vor  Aufrufpreis:	80 EUR
    KAMINUHR Uhrenverkäufer mit Gehstock und Zylinder, der eine französische Comptoise Uhr (!) vor Aufrufpreis: 80 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer