• Menü
    Stay
Schnellsuche

Luise Schröder. Erinnerung ist ein Gespenst

  • Ausstellung
    Luise Schröder. Erinnerung ist ein Gespenst
    03.10.2020 - 29.11.2020

Eröffnung: Fr, 2. Oktober 2020, 20 Uhr

Die Gewinnerin des Spallart Prize Salzburg 2020 zeigt neue Arbeiten.

In ihren künstlerischen Arbeiten, Fotografien, Videos und Publikationen befasst sich Luise Schröder mit der Instrumentalisierung der Vergangenheit durch die Politik der Gegenwart. Sie untersucht die Fortschreibung historischer Mythen und deren Bedeutung für Identitäten und Gemeinschaften. Ihre Arbeit hinterfragt auch wie offizielles Gedenken von politischen, gesellschaftlichen und medialen Entwicklungen beeinflusst und konstruiert wird. Sie konzentriert sich sowohl auf nationale Formen der Erinnerung als auch globale Formen des Gedenkens, sowie auf deren rituellen Charakter und Ikonografien. Das fotografische Bild und seine Funktion als Form des kollektiven gesellschaftlichen Gedächtnisses spielen in ihrer Arbeit eine wesentliche Rolle.

Im Rahmen des SpallArt Prize 2020 zeigt die Künstlerin im Kabinett Fotografien ihrer aktuellen Arbeit Tennez bon nous arrivons sowie die Intervention Erinnerung ist ein Gespenst in der Gartenanlage des Künstlerhauses.

Luise Schröder (*1982, Potsdam) lebt und arbeitet in Potsdam, Leipzig und Paris.






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...
  • 03.10.2020 - 29.11.2020
    Ausstellung »
    Salzburger Kunstverein »

    Eröffnung: Fr, 2. Oktober 2020, 20 Uhr

    Öffnungszeiten Ausstellungen:
    Di–So 12.00–19.00

    Öffnungszeiten Café Cult:
    Mo–Fr 11.00–23.00 Uhr
    (Samstag, Sonn- und Feiertag geschlossen)



Neue Kunst Ausstellungen
Große Personale von
Die Ausstellung MORGEN lädt zu einer (Zeit-)Reise durch 20...
Surrealismus und Magie:
Mit seinem im Oktober 1924 erschienenen Manifest des...
Hauptsache Malerei.
Vaduz/Liechtenstein – «Herzlich willkommen...
Meistgelesen in Ausstellungen
Käthe-Kollwitz-Preis 2017.
Katharina Sieverding erhält den diesjährigen Käthe-Kollwitz-...
Ai Weiwei in der Kunstsammlung
"Everything is art. Everything is politics", so...
I'M NOT A NICE GIRL
Die Ausstellung im K21 zeigt Arbeiten von vier US-...
  • Luise Schröder, Present Versions of the Past, 2020, Fotografie,  © Luise Schröder / VG Bild-Kunst Bonn 2020.
    Luise Schröder, Present Versions of the Past, 2020, Fotografie, © Luise Schröder / VG Bild-Kunst Bonn 2020.
    Salzburger Kunstverein