• Menü
    Stay
Schnellsuche

Staatsgalerie Stuttgart

Kunst trifft Physik: Der kleinste Kandinsky

Staatsgalerie Stuttgart

Das Gemälde »Improvisation 9« von Wassily Kandinsky aus dem Jahr 1910 kennen Sie vielleicht schon aus unserer Sammlung – es beeindruckt durch seine Farbenvielfalt und Ästhetik. Der Maler experimentierte hierfür mit den inneren Abläufen seines Geistes und versuchte, sie mit Kunsttheorie zu verbinden. Es entstand die Reihe »Improvisation« mit zahlreichen weiteren Gemälden. An der Universität Stuttgart ist es Dr. Mario Hentschel vom 4. Physikalischen Institut nun gelungen, das Bild »Improvisation 9« mit seiner Farbenvielfalt auf einer Fläche von nur 180 x 180 μm² (Quadratmikrometer) unterzubringen – kaum größer als die Spitze einer Nadel. Mithilfe sogenannter Ionenstrahl-Lithographie grub er in einem Siliziumwafer winzige Löcher ein. Er konnte somit Kandinskys Bild Punkt für Punkt reproduzieren. Da die Farben von der Beschaffenheit der Löcher abhängen, eignet sich das Verfahren, die natürliche Erscheinung von Gemälden über viele Jahrzehnte auf kleinster Fläche zu konservieren.

Den kleinsten Kandinsky der Welt können Sie ab sofort bis Anfang Dezember unter dem Mikroskop neben dem Originalgemälde in unserer Sammlung betrachten.
Jetzt schon vormerken:

Kurzführung zur Mittagszeit
Über das Geistige in der Physik
mit Hendrik Bündge, Kurator 20. Jahrhundert
Di 10.10. | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €






  • “I scoop on the one hand from personal experiences and on the other hand from my...
  • 10.10.2023 - 10.10.2024
    Ausstellung »
    Staatsgalerie Stuttgart »

    Öffnungszeiten
    10.00 – 17.00 Uhr

    Abendöffnung
    Donnerstags 10.00 – 20.00 Uhr

    Montags geschlossen

    Tickets
    8 € / 6 €  inklusive Sammlung

    Ausstellungsführungen
    Do | 18.30 – 19.30 Uhr | 5 € / 2,50 €

    So | 14.00 – 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €

    Führungen finden aktuell mit max. 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt.
     



Neue Kunst Ausstellungen
Karen HolländerTraumland
Diese Ausstellung gibt anhand neuer oder weiterge-führter...
Poesie des Alltäglichen
2024 finden an drei Museen Ausstellungen mit Arbeiten der...
Der 1. Elfriede-Mejchar-
Zur Erinnerung an das außergewöhnliche fotografische Schaffen...
Meistgelesen in Ausstellungen
American Pop Art 2011 - in der
Am 21.10.2011 ist es soweit: Die Kunsthandlung & Galerie...
Buddha 108 Begegnungen
Nur wenige Gestalten haben eine dem Gautama Buddha...
Sag‘s durch die Blume! Wiener
Blumenbilder hatten über die Epochen hinweg eine starke...
  • Wassily Kandinsky: Improvisation 9, 1910, Creative Commons
    Wassily Kandinsky: Improvisation 9, 1910, Creative Commons
    Staatsgalerie Stuttgart