• Menü
    Stay
Schnellsuche

Alte Pinakothek

Aktmodell und Tugendheldin

Alte Pinakothek

Der Selbstmord der Lucretia bei Albrecht Dürer und Lucas Cranach d. Ä.

Das tragische Schicksal der Lucretia, die sich vergewaltigen lässt, um die Ehre ihrer Familie zu retten und anschließend Selbstmord begeht, galt im 16. Jahrhundert als Vorbild weiblicher Tugendhaftigkeit. Albrecht Dürer und Lucas Cranach d. Ä. reduzieren die Geschichte auf die lebensgroße Aktfigur und nut- zen so das humanistische Bildthema für die Darstellung sinnlicher Erotik. Im 17. Jahrhundert wurden beide Bilder in München optisch „entschärft“ und gemeinsam präsentiert – offenbar hatte sich die Wahr- nehmung inzwischen verändert und verlangte Anpassungen. Die Präsentation erzählt die ungewöhnliche Geschichte der beiden Gemälde und soll dazu anregen, über die ganz aktuellen Fragen, unter welchen Bedingungen Darstellungen von Nacktheit als akzeptabel oder als unangemessen beziehungsweise verletzend bewertet werden, nachzudenken.

ALL EYES ON setzt inmitten der Galerie ein Werk oder eine Werkgruppe, eine bedeutende Künstlerper- sönlichkeit oder künstlerische Position, Gastauftritte einzelner Leihgaben, wichtige Restaurierungen oder Neuerwerbungen in Szene. Die künstlerischen wie technischen Qualitäten der Gemälde, Inhalt und Bedeutung, ihre Entstehungs- und Wirkungsgeschichte sowie ihre Schöpfer werden im Kontext der Sammlung beleuchtet. Auf diese Weise eröffnen sich neue, aktuelle Perspektiven und vielfältige Einbli- cke in die Forschungsarbeit an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.

Weitere Informationen zum Werk und zum Programm: www.pinakothek.de/aktmodell-und-tugendheldin

BEGLEITPROGRAMM
Begleitend zur ALL EYES ON Sammlungspräsentation „Aktmodell und Tugendheldin“ lädt die Alte Pinakothek zu einem vielseitigen Kunstvermittlungsangebot ein.
Kunstauskunft: Jeden Sonntag von 12.30 bis 14.30 Uhr direkt bei der Präsentation. Weitere Vermittlungsangebote werden zeitnah auf unserer Website bekanntgegeben. Wir danken der Herbert Schuchardt-Stiftung für die Förderung der Ausstellung und Vermittlung.






  • 23.01.2024 - 02.06.2024
    Ausstellung »

    Täglich 10:00 - 18:00
    Montags geschlossen
    Dienstags 10:00 - 20:00
    ÖFFNUNGSZEITEN AN FEIERTAGEN   
    Regulär 7 Euro
    Ermäßigt 5 Euro
    Sonntagseintritt 1 Euro



Neue Kunst Ausstellungen
17. Art Austria im
Vom 25. bis 28. April 2024 findet die Kunstmesse Art Austria...
Current exhibition
The Fondazione Emilio e Annabianca Vedova will present...
Matthias Mansen ·
In der Ausstellung zeigen wir Werke aus drei Dekaden: About...
Meistgelesen in Ausstellungen
3hd 2021: Power Play
Westlichen Konventionen und Konstruktionen liegen...
Im Schein von Rauch und Flamme
Tirol meets Kalifornien: Florian Raditsch hinterfragt die...
Heinz Mack: Neue Werke –
Seine experimentellen Licht-Installationen in der Wüste haben...
  • Albrecht Dürer, Selbstmord der Lucretia, 1518 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München
    Albrecht Dürer, Selbstmord der Lucretia, 1518 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München
    Bayerische Staatsgemäldesammlungen
  • Lucas Cranach d. Ä., Selbstmord der Lucretia, um 1524/30 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München
    Lucas Cranach d. Ä., Selbstmord der Lucretia, um 1524/30 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München
    Bayerische Staatsgemäldesammlungen
  • örg Breu d. Ä., Historienzyklus: Selbstmord der Lucretia, 1528, © Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München
    örg Breu d. Ä., Historienzyklus: Selbstmord der Lucretia, 1528, © Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München
    Bayerische Staatsgemäldesammlungen