• Menü
    Stay
Schnellsuche

NEU IM WIEN MUSEUM MAGAZIN

75 Jahre Proklamation der Republik. Am 27. April 1945, nur zwei Wochen nach der Befreiung Wiens, proklamierte die vom sowjetischen Oberkommando anerkannte provisorische Regierung Renner die  Wiederherstellung und Unabhängigkeit Österreichs als demokratische Republik. Darin wird Österreich als erstes Opfer von Hitler-Deutschland dargestellt – Adressaten waren vor allem die westlichen Alliierten und die eigene Bevölkerung. Eine Analyse von Kurator Werner Michael Schwarz.

Der 1. Mai in Krisenzeiten. Die diesjährige, dem Coronavirus geschuldete Absage des traditionellen sozialdemokratischen Mai-Aufmarsches stellt eine Premiere in dessen 130-jähriger Geschichte dar – zumindest in Friedenszeiten. Der Atomreaktorunfall in Tschernobyl wirkte sich 1986 jedenfalls nicht aus, 1981 fand die Feier unter Schock statt – Stadtrat Heinz Nittel war unmittelbar zuvor ermordet worden. Ein Rück- und Ausblick von Kathrin Raminger.

Hygiene beim Friseur um 1900. Ab Mai dürfen die Friseure wieder aufsperren - Hygiene wird dabei ein großes Thema sein! Um 1900 ging in den Friseursalons die Bakterienangst um. Der „hygienisch-antiseptische Frisiersalon“ war die Antwort darauf. Manche Kunden nahmen zur Sicherheit sogar ihre eigenen Kämme und Bürsten mit. Außerdem wurden Haarewaschen – und Trocknen beim Friseur langsam gebräuchlich. Ein Beitrag von Kuratorin Susanne Breuss.

 






  • HINTERLAND hat sich schon im Jahr 2010 einen Raum in Wien geschaffen: Kunstraum Krongasse....
  • 30.04.2020
    Presse »
    Wien Museum »

    Derzeit geschlossen

    Wien Museum MUSA
    MUSA Startgalerie
    MUSA Artothek
    Wien Museum Karlsplatz
    Hermesvilla
    Otto Wagner Hofpavillon Hietzing
    Otto Wagner Pavillon Karlsplatz
    Beethoven Eroicahaus
    Römische Baureste Am Hof

     

    Dienstag bis Sonntag & Feiertag, 10 bis 18 Uhr
    Geschlossen: 1.1., 1.5. und 25.12.

     

     

    Eintritt: Erwachsene: 8 €. Ermäßigt 6 € (SeniorInnen, Wien-Karte, Ö1-Club, Menschen mit Behinderung, Studierende bis 27 Jahre, Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener, Gruppen ab 10 Personen) Kinder und Jugendliche unter 19 Jahre - Eintritt frei! Jeden ersten Sonntag im Monat für alle BesucherInnen - Eintritt frei!



Neue Kunst Nachrichten
ZEITGENÖSSISCHE KUNST
An der Spitze des Evening Sales Zeitgenössische Kunst stand...
Zwischen den Jahren in die
Die Fondation Beyeler bleibt auch über die Feiertage täglich...
ANNA PLANAS PARIS PHOTO'S
The 25th edition of Paris Photo has just closed its doors at...
Meistgelesen in Nachrichten
Präsentation  

Das Haus der Kunst in München wird im kommenden Jahr

ANNA PLANAS PARIS  

The 25th edition of Paris Photo has just closed its doors

MODERNE KUNST  

An der Spitze stand Albert Giacometti mit zwei bedeutenden

  • Wilhelm Kaufmann: Porträt Karl Renner, Öl auf Leinwand, um 1948, Wien Museum
    Wilhelm Kaufmann: Porträt Karl Renner, Öl auf Leinwand, um 1948, Wien Museum
    Wien Museum
  • Heuer findet der traditionelle Mai-Aufmarsch Corona-bedingt nicht statt. Foto: Tom Koch
    Heuer findet der traditionelle Mai-Aufmarsch Corona-bedingt nicht statt. Foto: Tom Koch
    Wien Museum
  • Rasier- und Frisiersalon Eduard Hlawáček am Kolonitzplatz im dritten Bezirk, um 1900, Wien Museum
    Rasier- und Frisiersalon Eduard Hlawáček am Kolonitzplatz im dritten Bezirk, um 1900, Wien Museum
    Wien Museum