• Menü
    Stay
Schnellsuche

Königsklasse IV: Gegenwartskunst in Schloss Herrenchiemsee

  • Ausstellung
    Königsklasse IV: Gegenwartskunst in Schloss Herrenchiemsee
    11.05.2019 - 03.10.2019

Im glanzvollen, von König Ludwig II errichteten Schloss Herrenchiemsee findet erneut die Sommerausstellung KÖNIGSKLASSE mit Hauptwerken aus der Pinakothek der Moderne statt. Künstlerräume von Wolfgang Laib, Dan Flavin oder Arnulf Rainer werden in der unvollendeten, historischen Architektur des Schlosses neu kontextualisiert. Diese Auseinandersetzung wird durch das Kunstvermittlungsprogramm KÖNIGSKUNDE unterstrichen. Täglich laden junge Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittler zum Dialog ein: es geht nicht nur darum, Wissen zu vertiefen, sondern die ästhetischen Dimensionen von Kunstwerken und Räumen sowie von Kultur und Natur zur Sprache zu bringen.

#PinaKönigsklasse

Bayerische Staatsgemäldesammlungen in Kooperation mit der Bayerischen Schlösserverwaltung, unterstützt von International Patrons of the Pinakothek.

Das Vermittlungsprogramm Königskunde wird gefördert von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V., DJE Kapital AG und von International Patrons of the Pinakothek.






  • 11.05.2019 - 03.10.2019
    Ausstellung »
    Pinakothek der Moderne »

    PINAKOTHEK DER MODERNE
    Täglich außer MO 10.00 - 18.00
    DO 10.00 - 20.00

     

    KÖNIGSKLASSE IV. GEGENWARTSKUNST IN SCHLOSS HERRENCHIEMSEE. VON DAN FLAVIN BIS WOLFGANG LAIB
    Pinakothek der Moderne
    Schloss Herrenchiemsee
    11.05.2019  ‐  03.10.2019



Neue Kunst Ausstellungen
Gegenwarten | Presences
Chemnitz: einst eine der reichsten deutschen Industriestädte...
1.Sylt Art Fair:
„Das passt perfekt: Meine Bilder in unmittelbarer Nähe...
Bettina Pousttchi. In
Bettina Pousttchi (*1971 in Mainz, lebt in Berlin) arbei- tet...
Meistgelesen in Ausstellungen
Von der Wunderkammer zur
Was ist Ausstellen? Und wie lässt sich zeigen, was Ausstellen...
Gegenwarten | Presences
Chemnitz: einst eine der reichsten deutschen Industriestädte...
1.Sylt Art Fair: Unterwasser-
„Das passt perfekt: Meine Bilder in unmittelbarer Nähe...
  • Wolfgang Laib Ohne Anfang und Ohne Ende, (2005-2018) (links) 2019 von den „International Patrons of the Pinakothek“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne“ für die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen erworben und Arnulf Rainer  Kreuz Schwarz auf Hellbraun, 1969 (rechts)  2012 als Schenkung des Künstlers erworben © Bayerische Staatsgemäldesammlungen/Wolfang Laib/Arnulf Rainer
    Wolfgang Laib Ohne Anfang und Ohne Ende, (2005-2018) (links) 2019 von den „International Patrons of the Pinakothek“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne“ für die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen erworben und Arnulf Rainer Kreuz Schwarz auf Hellbraun, 1969 (rechts) 2012 als Schenkung des Künstlers erworben © Bayerische Staatsgemäldesammlungen/Wolfang Laib/Arnulf Rainer
    Pinakothek der Moderne