• Menü
    Stay
Schnellsuche

Gruppenausstellung

Paarung ist harter Wettbewerb

  • Ausstellung
    Paarung ist harter Wettbewerb
    11.10.2019 - 30.11.2019
Gruppenausstellung

Die Galerie HAAS & GSCHWANDTNER zeigt im Herbst die Gruppenausstellung Paarung ist harter Wettbewerb. Female Paperpositions, die auf den oftmals harten Etablierungskampf von Frauen im Kunstbetrieb sowie die Tendenzen von Künstlerinnen im Bereich der zeitgenössischen (Druck-)Grafik verweist.

 

Acht durchaus provokante Positionen von jungen und aufstrebenden Künstlerinnen, die in Österreich leben und arbeiten, vereint die Gruppenausstellung, darunter sind u.a. Assunta A.A.M. und Ekaterina Shapiro-Obermair vertreten. Zu sehen sind über 50 Arbeiten aus dem künstlerischen Bereich der (Druck-)Grafik. Zeichnungen, Aquarellmalereien, Risographien, großformatige Lithografie-Collagen, Linolschnitte, Perforationen und installative Arbeiten aus Papier von Künstlerinnen und Druck-Aktivistinnen. 

„Leider brauchen auch heutzutage Frauen in den künstlerischen Bereichen oft noch enormes Durchsetzungsvermögen, um dorthin zu gelangen, wo Männer sich leichter positionieren können. Wir brauchen nur an internationale Rankings und Künstler_innenlisten denken. Wer führt hier die ersten Ränge an?“, sagt Martina Pohn, die Kuratorin der Ausstellung und Leiterin der Galerie, und fügt noch hinzu: „Die Wahl der Motive, die Beeinflussung durch gesellschaftliche Aspekte, persönliche Erfahrungen oder Reiseeindrücke, die in der jeweiligen künstlerischen Praxis umgesetzt werden, stehen im Fokus der Schau.“

Malerinnen, Illustratorinnen und Zeichnerinnen zeigen die unterschiedlichen zeitgenössischen Umgangsweisen mit dem Medium Grafik auf: das Zeichnen ist ein sehr konzentrierter, intimer Akt, der oftmals Ansätze in das räumliche Arbeiten bietet. Bei der Umsetzung im Druck spielen ebenso malerische Momente eine große Rolle, neben dem enormen Wissen, das sich die Künstlerinnen über die technischen Grundlagen angeeignet haben. 

 Die Ausstellung versammelt sowohl Künstlerinnen, die ihre Ausbildungen an Akademien abgeschlossen haben, als auch jene, die sich in der freien Szene verschiedenen Techniken zuwenden.






  • 11.10.2019 - 30.11.2019
    Ausstellung »
    Galerie 2CforArt »

    Montag bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
    Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr



Neue Kunst Ausstellungen
Galerie Schrade
Wir freuen uns sehr Ihnen in der diesjährigen...
Arbeiten für die Bühne
Arbeiten für die Bühne Kostüm- und Bühnenentwürfe von Ralf...
THOMAS WEBB EXERCISE IN
Das World Wide Webb des britischen Künstlers Thomas Webb ist...
Meistgelesen in Ausstellungen
Ingrid Pröller - menschlich –
Im Rahmen des Kunstprojekts Serendipity zeigt der Kunstraum...
CURT STENVERT – NEODADAPOP
Der österreichische Avantgardist Curt Stenvert (1920...
ANGELO SOLIMAN EIN AFRIKANER
Die Geschichte des „fürstlichen Hofmohren“...
  • Tina Graf, o.T., 2019, Monotypie auf Papier, 53 x 72 cm
    Tina Graf, o.T., 2019, Monotypie auf Papier, 53 x 72 cm
    Galerie 2CforArt