• Menü
    Stay
Schnellsuche

Tell Me What You See. Skrein Photo Collection

Die Sammlung Skrein nimmt eine Vorreiterrolle bei der Rezeption von Amateurfotografie ein, umfasst aber zugleich hochkarätige künstlerische und dokumentarische Aufnahmen. Sie zeichnet sich unter anderem durch zwei Kriterien aus: durch die Begeisterung für gelungene Komposition und das Interesse an der condition humaine. Daraus ergeben sich ein Privileg und eine Herausforderung: Das Sammelinteresse deckt ein großes Spektrum ab und reicht vom 19. Jahrhundert über einen Schwerpunkt in den 1920er- und 1930er-Jahren bis in die jüngere Vergangenheit. Themen wie die Reportagefotografie, begründet auch in Christian Skreins eigener fotografischer Praxis, kennzeichnen den Blick des Sammlers ebenso wie ein Faible für Kuriosa. Diesem Materialschatz nähern sich Ausstellung und Publikation auf erzählerische Weise, denn nur so machen die heterogenen Bilder, die alle einen hohen Qualitätsanspruch haben, die Herangehensweise des Sammlers nachvollziehbar. Geordnet werden die Bilder mit assoziativen Begriffen. Dazu gehören auch fotografische Metaphern, die es erlauben, das Augenmerk auf zentrale Fragen der Fotogeschichte zu richten.

Eine ausstellungsbegleitende Publikation erscheint in deutscher und englischer Fassung.






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...
  • 12.06.2021 - 17.10.2021
    Ausstellung »
    Museum der Moderne Salzburg »

    Dienstag - Sonntag 10-18 Uhr
    Mittwoch 10-20 Uhr
    Montag geschlossen



Neue Kunst Ausstellungen
schrecklich schön
Die Geschichte des Elfenbeins ist zugleich eine Geschichte...
Das Zeppelin Museum will
Unter dem Titel Beziehungsstatus: offen. Kunst und Literatur...
Museum Karlsplatz Open
Karlsplatz Open Air, der Bauzaun, der den Umbau des Wien...
Meistgelesen in Ausstellungen
Fotoausstellung mit „
Eröffnung der Fotoausstellung mit „Sustainability...
Das Zeppelin Museum will Deine
Unter dem Titel Beziehungsstatus: offen. Kunst und Literatur...
Aenne Biermann: Up Close and
Das Tel Aviv Museum of Art zeigt in Zusammenarbeit und mit...
  • Friedrich Seidenstücker, Ohne Titel (Berlin), 1932, Silbergelatineabzug, Skrein Photo Collection
    Friedrich Seidenstücker, Ohne Titel (Berlin), 1932, Silbergelatineabzug, Skrein Photo Collection
    Museum der Moderne Salzburg
  • Bisson Frères, La Crevasse (Départ), 1862, Albumindruck, © Skrein Photo Collection
    Bisson Frères, La Crevasse (Départ), 1862, Albumindruck, © Skrein Photo Collection
    Museum der Moderne Salzburg
  • Gisèle Freund, 14 Juillet, Paris, 1952, © bpk | IMEC, Fonds MCC | Gisèle Freund
    Gisèle Freund, 14 Juillet, Paris, 1952, © bpk | IMEC, Fonds MCC | Gisèle Freund
    Museum der Moderne Salzburg