• Menü
    Stay
Schnellsuche

Sammlung Leopold

Birstinger - Hessing - Stark - Stransky

Sammlung Leopold

Innerhalb der zahlreichen Kunstwerke, die Rudolf Leopold zeit seines Lebens gesammelt hat, gibt es nicht wenige Künstler, die in den ersten Jahrzehnten nach 1945 tätig waren. Zu diesen Malern zählen unter anderem Leopold Birstinger (1903-1983), Gustav Hessing (1909-1981), Karl Stark (1921-2011) und Ferdinand Stransky (1904-1981). Der Zeitraum ihrer hier präsentierten Werke reicht von den 1950er bis in die 1970er Jahre. Rudolf Leopold kannte diese Maler persönlich und schätzte ihr Urteil. Gemeinsam ist ihnen die Fortführung einer weitgehend gegenständlichen Darstellung und die intensive Auseinandersetzung mit dem Medium der Farbe. Für Leopold Birstinger bedeutet das expressive Glühen große Verinnerlichung und Melancholie. Gustav Hessing setzt die kräftigen Farbtöne wie mächtige Mosaikfelder nebeneinander. Karl Stark verwandelt die Oberfläche seiner Leinwände in pastose Farbschichten. Ferdinand Stransky schließlich weist eine Tendenz zu schattigen Zwischen tönen und gestischer Auflösung auf.

Achtung! Die Ausstellung ist aufgrund der art austria (4. bis 8. Mai 2011) bzw. der Auf- und Abbauarbeiten der Messe von 25. April bis 17. Mai nicht zu sehen!

Ferdinand Stransky (1904 Viehofen bei Sankt Pölten – 1981 Tulln) 1919-1923 Ausbildung zum Restaurator an der Restaurierwerkstätte der Akademie der bildenden Künste in Wien 1921-1922 Besuch des Abendaktes im Volksbildungshaus Margareten 1926 Heirat mit Helene Wilhelmine Freisl. Das Paar bekommt in der Folge zwei Kinder.
Ab 1928 Tätigkeit als Restaurator für diverse Kunstgalerien
1937-1938 Mitglied im Wiener Hagenbund
1940-1945 Kriegdienst an der Russischen Front, an der Ostfront und am Balkan
1946-1952 Mitgliedschaft in der Wiener Secession
1946 Mitbegründer der Künstlergruppe »Der Kreis«
1947 Erste Personalausstellung in der Galerie Welz in Wien 1948 Heirat mit Gertrud Else Holzberger. Das Paar bekommt in der Folge ein Kind.
1955 Bisher umfangreichste Kollektivausstellung im Rahmen der Künstlergruppe »Der Kreis« im Wiener Künstlerhaus
1957 Verleihung des Professorentitels
1969 Austritt aus der Künstlergruppe »Der Kreis« und neuerlicher Beitritt zur Wiener Secession
1978 Ruhestand als Restaurator Zahlreiche Einzelausstellungen, u. a. 1962 in der Österreichischen Galerie, Wien, 1974 in der Wiener Secession, 1978 im Kulturhaus Graz; 1960 Teilnahme an der Ausstellung »Guggenheim International Award« im Guggenheim Museum, New York, gemeinsam mit Oskar Kokoschka, Rudolf Hausner, Gustav Hessing und Karl Anton Wolf; Teilnahme an der IV. Biennale 1957 und an der VIII. Biennale 1965 in São Paulo.

Leopold Birstinger (1903 Wien – 1983 Wien)
1924-1926 Besuch der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien
1926-1934 Besuch der Akademie der bildenden Künste in Wien, Allgemeine Malerschule von Karl Sterrer und Meisterschule von Rudolf Bacher; Kontakt zum Bund Neuland 1934 Heirat mit Annemarie Flora Brendlin. Das Paar bekommt in der Folge zwei Kinder
1941-1945 Kriegsdienst
1943 Unerwarteter Tod der Gattin
1945-1947 Wiederholte Aufenthalte in der Schweiz
1948-1951 Mitglied der Berufsvereinigung bildender Künstler
1948 Personalausstellung in der Galerie Welz, Salzburg
1954-1958 Mitglied der Wiener Secession
1957 Preis des Wiener Kunstfonds
1956-1957 Zahlreiche Mosaike für Wiener Gemeindebauten
1963-1964 Zahlreiche Glasfenster für die Kirche St. Anton, Wien 21.
1979 Verleihung der Silbernen Ehrenmedaille der Stadt Wien
1982 Verleihung des Professorentitels
2003/2004 umfassende Retrospektive im Leopold Museum, Wien






  • Mit jährlich ca. 850.000 Besuchern gehört das Pergamonmuseum zu den meistfrequentierten Häusern...


Neue Kunst Ausstellungen
Arbeiten von Ralf Bittner
Eröffnung am Sonntag den 16.5. von 14-17 Uhr (sollte dies...
WIEDERÖFFNUNG DER
Ab Dienstag, dem 18. Mai 2021, öffnen die staatlichen Häuser...
HERWIG TURK ANAMNESE
Der österreichische Künstler Herwig Turk setzt sich seit...
Meistgelesen in Ausstellungen
Arbeiten von Ralf Bittner
Eröffnung am Sonntag den 16.5. von 14-17 Uhr (sollte dies...
WIEDERÖFFNUNG DER HAMBURGER
Ab Dienstag, dem 18. Mai 2021, öffnen die staatlichen Häuser...
HERWIG TURK ANAMNESE EINER
Der österreichische Künstler Herwig Turk setzt sich seit...
  • GUSTAV HESSING, Halbakt in Rot, um 1958 Leopold Museum, Wien, Inv. 674
    GUSTAV HESSING, Halbakt in Rot, um 1958 Leopold Museum, Wien, Inv. 674
    LEOPOLD MUSEUM