• Menü
    Stay
Schnellsuche

Das war die 72. NÖ Kunst- und Antiquitätenmesse 2018

Das war die 72. NÖ Kunst- und Antiquitätenmesse 2018:
Am 14. April 2018 startete die 72. NÖ Kunst- und Antiquitätenmesse, an der 21 Kunst- und Antiquitätenhändler sowie Galeristen aus Österreich und Deutschland teilnahmen.

Die größte und bedeutendste Messe Niederösterreichs versprichte auch 2018 ein besonders spannender Kunstevent und Treffpunkt für Sammler zu werden. Neben dem umfassenden Angebot an Gemälden hatte sich der Messeschwerpunkt in den letzten Jahren besonders zu den Antiquitäten hin verlagert.

Das Messeprogramm
Asiatika aus China, Japan und Tibet ▪ Barock- und Biedermeiermöbel ▪ Mobiliar aus dem bäuerlichen Bereich und Designerstücke ▪ meisterlich gearbeitete Silberexponate namhafter Manufakturen ▪ gotische Skulpturen ▪ museale Kleinkunst ▪ Kamin- und Kachelöfen um 1900 ▪ Volkskunst ▪ seltene Uhren ▪ antike Teppiche und modernes Textildesign ▪ Jugendstil- und Art Deco Schmuck ▪ Gemälde, Zeichnungen und Grafiken vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart ▪ zeitgenössische Skulpturen für den Outdoorbereich…

„Die österreichische Bildhauerfamilie Schwanthaler“
Der Schwanthaler-Experte KR Peter Kössl präsentierte 40 Meisterwerke von fünf Hauptmeistern dieser bekannten Künstlerdynastie. Skulpturen der Schwanthaler findet man in allen bedeutenden europäischen Museen wie im Kunst- und Gewerbemuseum Hamburg, im Schnütgenmuseum in Köln, im Germanischen Nationalmuseum, im Bayrischen Nationalmuseum aber auch in allen bedeutenden österreichischen Museen wie dem OÖ. Landesmuseum, dem Tiroler Landesmuseum und dem Wiener Belvedere.

Donnerstag, 19. April um 16 Uhr:
Experte KR Peter Kössl ladete zu einer "Schwanthaler Soirée" und sprach zur umfassenden Ausstellung.






  • Die Mission des 21er Haus Das 21er Haus versteht sich als ein Ort der künstlerischen Produktion,...
  • 28.04.2018
    Presse »

    Messedaten:
 72. NÖ Kunst- und Antiquitätenmesse im Schloss Laxenburg
Schloss Laxenburg, Schlossplatz 1, 2361 Laxenburg
 14. bis 22. April 2018, täglich 11 – 18 Uhr

    Tageskarte: € 8,-, Ermäßigung für SeniorInnen: € 5,-
Freier Eintritt für: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, StudentInnen bis 27 Jahre,
Damen, am Do. 19.4., Herren, am Fr. 20.4. und mit NÖ-Card

    Messetelefon: + 43 / 664 / 863 11 30, die Messe im Internet: www.wikam.at
    Veranstalter: Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler, A-1010 Wien, Schottenring 10, Tel. +43 / 664 / 135 30



Neue Kunst Nachrichten
Nachbericht Modern Week The
Mit höchstem Zuschlag der Saison zum White Glove SaleNach den...
Nachbericht Modern Week:
Eine runde SacheAls Top-Los der Modern Week ging die dem...
Gruftkapelle Doerr und
Ein neugotischer Zentralbau in Form eines griechischen...
Meistgelesen in Nachrichten
Alte Kunst und  

Zum Aufruf kommen Glas (18.-20.Jh.), Porzellane und

Ketterer Kunst: €  

Auktion Wertvolle Bücher in Hamburg € 75.000* f

PREVIEW BERLIN -  

Pünktlich zum Beginn des Berliner

  • Impressionen 72. Niederösterreichische 2018 (c) findART.cc
    Impressionen 72. Niederösterreichische 2018 (c) findART.cc
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Impressionen 72. Niederösterreichische 2018 (c) findART.cc
    Impressionen 72. Niederösterreichische 2018 (c) findART.cc
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Impressionen 72. Niederösterreichische 2018 (c) findART.cc
    Impressionen 72. Niederösterreichische 2018 (c) findART.cc
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler